Inka Bause gibt Liebes-Interview: RTL-Moderatorin: "Ich verdiene es, die große Liebe zu finden"

Bei "Bauer sucht Frau" hilft Moderatorin Inka Bause die große Liebe zu finden. Selbst ist Inka allerdings immer noch Single. Im großen Liebes-Interview stellt die TV-Blondine jetzt jedoch klar: Auch sie verdient es, die große Liebe zu finden.

Moderatorin Inka Bause hat selbst die große Liebe noch nicht gefunden. Bild: RTL

Moderatorin Inka Bause ist bekennender Single. Mit 46 Jahren hat sie noch nicht die große Liebe gefunden. Im Interview mit dem Magazin "In" erklärt die RTL-Moderatorin allerdings, dass sie die Hoffnung noch nicht aufgegeben hat.

Ein Kuss im Kornfeld - Die CD zur Sendung "Bauer sucht Frau"

Inka Bause: Auch sie hat ein Anrecht auf die große Liebe!

"Jeder hat das Recht, die große Liebe zu finden. Auch ich verdiene es, die große Liebe zu finden", zitiert das "Ok! Magazin" die TV-Blondine. Ohne Frage, auch Inka Bause hat das Anrecht auf jemanden, der ihr die Welt zu Füßen legt. Doch so lange der "Eine" noch nicht gefunden ist, gibt es ja immer noch Tochter Anneli und Hund Bruno.

FOTOS: Inka Bause, Heidi Klum und Co. Die schönsten Körbchen im TV
zurück Weiter Dieses Dekolleté sorgte für reichlich Aufsehen im TV. Erkennen Sie, zum wem es gehört? (Foto) Foto: NDR/Frank Hempel Kamera

Inka Bause privat - Glück im Job, Pech in der Liebe?

Dabei hat Inka Bause bereits eine Ehe hinter sich. 1996 heiratete sie den deutschen Komponisten Hendrik Bruch. Die Ehe wurde aufgrund Depressionen ihres Mannes auf die Probe gestellt und scheiterte schließlich. Auch die nächste Beziehung zum Politiker Stefan Gebhardt ging 2011 in die Brüche. Seitdem ist Inka Single und wartet auf den Mann, der ihr Herz zum Klopfen bringt.

VIDEO: Stars und ihre Bauernhöfe

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

ife/hos/news.de

Bleiben Sie dran!

Wollen Sie wissen, wie das Thema weitergeht? Wir informieren Sie gerne.

0 Kommentare
Kommentar schreiben

noch 600 Zeichen übrig

Empfehlungen für den news.de-Leser