Thomas Gottschalk und seine Ehefrau Thea haben sich nach mehr als 40 Jahren getrennt. Das bestätigte Gottschalks Anwalt Christian Schertz am Montag auf Anfrage der Deutschen Presse-Agentur in Berlin.

mehr »

Sabia Boulahrouz: Holländische Medien munkeln: Sabia bald bei "Promi Big Brother"?

Täglich kommen neue Details zu Sabia Boulahrouz und ihrem Ex Rafael van der Vaart ans Tageslicht. Holländische Medien sind wohl besonders interessiert an der Ex-Spielerfrau. Angeblich soll sie jetzt sogar ins "Promi Big Brother"-Haus einziehen.

Sabia Boulahrouz ist bereits im 4. Monat schwanger. Bild: dpa

Spätestens dann wüsste man ganz genau, wie sich die 37-jährige Schwangere derzeit fühlt. Denn wo gibt es mehr Gefühlsduselei und Offenbarungen als im berühmtesten TV-Knast der Welt? Das "Ok! Magazin" berichtet nun, dass Sabia Boulahrouz tatsächlich ein Angebot für die holländische Ausgabe von "Promi Big Brother" vorliegt.

TV-Angebote für Sabia Boulahrouz

Ob da wohl etwas dran ist? Schließlich ist die Gute schwanger und bräuchte - so könnte man meinen - alle Ruhe und Zeit dieser Welt. Da ist es doch wahrlich schwer vorstellbar, dass Sabia es in die Öffentlichkeit zieht. Doch ein vermeintlicher Insider soll dem "Ok! Magazin" verraten haben, dass ein interessantes Angebot vorliegt. "Auch eine Doku-Soap sei im Gespräch", so heißt es in dem Bericht.

Ehrlich gesagt können wir diese Meldung nicht so recht glauben. Denn die 37-Jährige habe doch derzeit wirklich genug um die Ohren, als dass sie sich noch freiwillig der medialen Schlachtbank ausliefern würde. Wo sie doch gerade erst unter dem Druck der Öffentlichkeit zu ihrem Verhältnis zu Rafael van der Vaart in der Presse Stellung bezogen hat. Interessant wäre es aber allerdings. So ein paar Anekdoten aus ihrem Leben zu erfahren. Warum nicht?

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

ife/sam/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser