Nashörner: Gewinner des Tages

Uma Thurman hat ein Herz für Tiere

Uma Thurman will Nashörner retten Bild: Andy Kropa/Invision/AP/spot on news

Schauspielerin Uma Thurman (45) hat ein großes Herz für große Tiere. Der "Kill Bill"-Star setzt sich für gefährdete Nashörner ein, die in Afrika wegen ihrer Hörner gejagt und abschlachtet werden. "Die Schönheit der Tiere und die Absurdität ihrer Not ist so schmerzhaft", sagte die Mimin dem "Town and Country"-Magazin. Mit ihrer Berühmtheit möchte sie Aufmerksamkeit für das Thema wecken. "Ich habe mich hierzu bereiterklärt, weil ich helfen will".

Jeden Tag sterben im Schnitt 4,5 Nashörner auf grausame Weise, wie es in dem Bericht weiter heißt. Der Wert ihres Horns ist vor allem durch den wachsenden Absatz in Vietnam gestiegen. Dort wird es als Pulver in der Medizin oder auch zur Party-Droge verarbeitet. Wenn die Jagd auf die Dickhäuter jedoch so weiter geht, werden sie bis 2024 ausgestorben sein.

Hier können Sie den Kultfilm "Pulp Fiction" mit Uma Thurman bestellen

VIDEO:
Video: spot on news

spot on news

Empfehlungen für den news.de-Leser