11.09.2015, 15.00 Uhr

"Stepping Out" 2015: Natascha Ochsenknecht und Umut Kekilli - wiedervereint beim Tanz?

Coole Blonde und hübscher Fußballer: Natascha Ochsenknecht und Umut Kekilli schwingen das Tanzbein. Werden sie neben der Tanz-Challenge bei RTL auch ihre privaten Herausforderungen meistern?

Natascha Ochsenknecht und Umut Kekilli bei "Stepping Out" Bild: picture-alliance/ dpa/ Jens Kalaene

Wiedervereint beim Tanz: Natascha Ochsenknecht und Umut Kekilli

 

Die neue RTL-Sendung heißt „Stepping Out" und als besondere Neuerung wird dem Promi kein Profi zur Seite gestellt, der verhindern soll, dass er über die eigenen Füße fällt, sondern der eigene Partner. Abgesehen vom gelegentlichen Tänzeln über den Catwalk und an der Ballett-Stange oder die Leichtfüßigkeit beim Elfmeter haben Natascha Ochsenknecht und Umut Kekilli kaum Tanzerfahrung.

Ein schönes Paar "steps out"

 

Optisch machen die zwei durchaus was her und da der zweite Beziehungsanlauf (erster Akt 2009-2014, zweiter Akt 2015 bis ?) sie wieder in ein turtelndes Pärchen verwandelte, nutzen sie gern die Chance zu zeigen, wie gut sie aufeinander eingespielt sind. In Interviews zeigt Ochsenknecht sich sanft, fast mädchenhaft. Entgegen ihrem toughen Image wird sie Kekilli beim Tanzen eindeutig die Führung überlassen. Ungewohnte Töne bei Natascha Ochsenknecht. Erinnern wir uns wie sie, als sie mit Tochter Cheyenne schwanger war, zugab, dass sie sich nach den Söhnen Wilson und Jimi etwas vor der Rolle als Mädchenmutter fürchte, weil sie nicht wisse, ob sie mit dem ganzen Mädchenkram klarkommen würde.

Jedem die eigene Karriere

Heute fühlt sie sich ganz gerne mal als Prinzessin, mit den bunten Nagellacken (Kollektion 2015) und der frischen Tücher-Kollektion von 2014. Der erfolgreiche Mittelfeld-Fußballer Kekilli (mit der gleichnamigen Sibel weder verwandt noch verschwägert) kümmert sich um seine Karriere, die ihn immerhin bereits in die türkische Süper Lig führte. Beim Fußball ist er linksfüßig. Wie wird es wohl beim Tanzen sein?

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

txt/hos/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser