Sarah Nowak: Darum ging das Playmate beruflich baden

Sie ist der blondierte Blickfang der diesjährigen Ausgabe von "Promi Big Brother": Sarah Nowak! Das Playmate des Jahres 2015 zeigt diesmal vollen Körpereinsatz und will es richtig wissen.

Playmate des Jahres 2015, Sarah Nowak. Bild: dpa/Felix Hörhager

Sarah Nowak: Von der Bankkauffrau zum Playboy-Bunny

Ob "Der Bachelor", "Promi Shopping Queen" oder jetzt "Promi Big Brother": Sarah Nowak nimmt alles an Reality-TV-Formaten mit, was ihr unter die künstlichen Finger(nägel) kommt. Doch auch wenn ihr Geplantsche im Luxusbereich der Promi-WG nett anzusehen ist: In ihrer beruflichen Karriere ist die 24-Jährige schon öfter baden gegangen.

Die gelernte Bankkauffrau hat schnell gemerkt, dass Zahlen nicht so ihr Ding sind. Es sei denn, sie stehen hinter Begriffen wie "Miss August" oder "Playmate". Deshalb hat sie irgendwann damit angefangen, als "Cybergirl" für den Playboy zu arbeiten. Es folgten etliche Cover für die deutsche Ausgabe und in diesem Jahr schließlich auch die begehrte Trophäe als heißestes Häschen 2015.

Sexy und Single - Sarah Nowak und die Männer

Ihr neuer Titel war auch ihre Eintrittskarte für die Promi-WG bei Sat.1. Die sieht die rassige Bayerin vor allem als Abenteuer und Herausforderung. Und natürlich will sie ihren Bekanntheitsgrad erhöhen. Daran arbeitet sie fleißig - mit wenig Stoff, viel Haut und nett inszenierten Schaumbädern. Ex-Playboy-Kollegin Nina Kristin sieht dagegen alt aus. Und das nicht nur, weil sie in den Keller verbannt wurde.

Kaum zu glauben, dass Sarah Nowak schon seit längerer Zeit Single ist. Beim Bachelor hatte sie kein Glück, vielleicht läuft es diesmal ja mit Promi-Mitbewohner Daniel Köllerer besserer? Als sie den ehemaligen Tennisprofi zum ersten Mal gesehen hat, sind bei der Blondine auf jeden Fall ordentlich die Funken geflogen.

FOTOS: Sarah Nowak bei Facebook Die 10 peinlichsten Playmate-Fotos
zurück Weiter Playmate Sarah Nowak zeigt gern, was sie körperlich so zu bieten hat. (Foto) Foto: Facebook/SarahNowak Kamera

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

txt/sam/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser