Euro: Ringo Starr: Sakko für über 42.000 Euro versteigert

Als echter Fan investiert man gerne mal das ein oder andere Sümmchen in seine Lieblingsband. Kein Limit kennt aber offenbar ein Sammler aus Rhode Island: Er bezahlte umgerechnet über 42.000 Euro für ein Sakko des Ex-Beatles Ringo Starr.

Ringo Starr (r.) mit seinen Beatles-Kollegen im Film "Help!" von 1965 Bild: ddp images/spot on news

Das muss echte Fan-Liebe sein: Bei Online-Auktion vergangene Woche ist das Sakko des Ex-Beatles-Drummers Ringo Starr (75), das er im Band-Film "Help!" von 1965 trug, für satte 46.500 US-Dollar (umgerechnet etwa 42.000 Euro) versteigert worden. Wie "Billboard" unter Berufung auf die Firma RR Auction berichtet, soll es sich bei dem großzügigen Käufer um einen "top Rock-'n'-Roll-Sammler aus Rhode Island" handeln, der seinen Namen jedoch nicht preisgeben wolle.

Das schwarze Woll-Sakko ist von feinen hellgrauen Nadelstreifen überzogen und mit sechs schwarzen Knöpfen bestickt. Ein besonders nettes Detail befindet sich auf der Innenseite des betagten Film-Requisits: Hier ist der Name "Ringo" eingenäht.

Bei Clipfish können Sie das Video zu "Queenie Eye" von Ringo Starrs Ex-Beatles-Kollegen Paul McCartney sehen

Auktion mit berühmten Stücken

VIDEO:
Video: spot on news

Während der "Marvels of Modern Music"-Auktion war das Kleidungsstück übrigens nicht das einzige berühmte Stück, das unter den Hammer kam: Laut dem Bericht wurden zum Beispiel eine für Johnny Ramone maßgefertigte Gitarre, ein von Jimi Hendrix signiertes Album sowie ein Foto mit Autogramm von Janis Joplin für jeweils mehrere tausend Dollar versteigert.

spot on news

Empfehlungen für den news.de-Leser