Leonardo DiCaprios skurrile Sex-Vorlieben: Leo treibt's im Affenkäfig

Leo treibt's im Affenkäfig, Colin Farrell vergnügt sich im Gewächshaus. Und was macht Owen Wilson unterdessen? Gruppensex natürlich. Wo sonst, wenn nicht in der verruchten Playboy-Mansion passieren diese Dinge? Ein Bunny verrät, was die Promis wirklich in Hugh Hefners Villa machen.

Leonardo diCaprio steht auf Sex im Affengehege. Bild: Picture Alliance/dpa

Erst kürzlich wurden pikante Horror-Details aus der sagenumwobenen Playboy-Mansion bekannt. Ex-Bunny Holly Madison berichtete über Sex wider Willen, Drogen und Prostitution. Jetzt legt ein weiteres Playboy-Häschen nach. Und diesmal sind echte Hollywood-Größen in den Skandal involviert.

Leonardo DiCaprio geht unter die Öko-Hoteliers.

Hugh Hefner mit Holly Madison (links) und Izabella St. James. Bild: news.de-Screenshot (Instagram/izabellastjames)

Playboy-Bunny Izabella St. James verrät Sex-Details über Owen Wilson, Colin Farrell

Bunny Izabella St. James offenbart, wie wild es einige A-Promis bei Sex-Parties in der Playboy-Villa getrieben haben. So seien unter anderem Leonardo DiCaprio, Colin Farrell und Owen Wilson Stammgäste auf Hefs Anwesen gewesen: "Leo war regelmäßig da und hat nach Partys oft fünf oder sechs Girls mit der Limousine mit zu sich nach Hause genommen."

Bei diCaprio spukt's: Geisterhafte Geräusche rauben Leo den Schlaf.

VIDEO: DiCaprio und Rihanna ein Paar?
Video: smash247

Leonardo diCaprio steht auf Sex im Affengehege

Dabei fanden Leos spaßige Liebeleien an äußerst skurrilen Orten statt: "Einige der Girls haben sich damit gebrüstet, dass Leo sich aufs Grundstück geschlichen und Sex mit ihnen im Affengehege gehabt habe. Das war auch der Lieblingsplatz von Matthew Perry", wie St. James verrät.

Sexy Toni Garrn: Schau mal Leo, das lässt du dir entgehen!

FOTOS: Hugh Hefner und seine Frauen
zurück Weiter Hugh Hefner und seine Frauen (Foto) Foto: ddp images/spot on news Kamera

  • Seite:
  • 1
  • 2
Empfehlungen für den news.de-Leser