Billboard Music Awards: Verlierer des Tages

Iggy Azaleas Tour ist abgesagt

Iggy Azalea bei den Billboard Music Awards in Las Vegas Bild: Eric Jamison/Invision/AP/spot on news

Sängerin Iggy Azalea (24) scheint derzeit einfach kein Glück zu haben. Zuerst forderten über 17.000 Menschen, dass ihr der Billboard Music Award für ihren Song "Fancy" aberkannt wird und jetzt fällt auch noch ihre Tour durch die USA ins Wasser. "Wie ihr vielleicht wisst, ist meine Tour gecancelt", twitterte die Australierin am Samstag. "Es tut mir so leid, meine Fans zu enttäuschen... wir werden wieder losziehen, wenn das nächste Album fertig ist", versprach sie dort.

Einen bestimmten Grund für die Absage gab es bisher noch nicht. Die Tour wurde bereits von Frühjahr auf den Herbst verschoben, bevor sie jetzt endgültig abgesagt wurde. Auf Twitter ließ sie ihre Fans jedoch wissen, dass sie weiterhin beim Pittsburgh Pride, Ottawa Bluesfest, Québec Summer Festival und bei der Washington State Fair auftreten wird.

Sehen Sie auf MyVideo den Clip zu Iggy Azaleas Single "Black Widow"

VIDEO:
Video: spot on news

spot on news

Empfehlungen für den news.de-Leser