28.04.2015, 12.43 Uhr

Wohlgeformt!: Das sind die schönsten Busen Hollywoods

Mit tiefem Ausschnitt lässt sich jedes Kleid schnell zum Blickfang machen. Das wissen auch Hollywoods Powerfrauen und zeigen Mut zum Dekolleté. Ob Jennifer Lawrence, Kate Hudson, Jennifer Lopez oder Keira Knightley. Es gibt für jede Körbchen-Größe die richtigen Mittel, um sie gekonnt in Szene zu setzen. Wer mit seiner Oberweite die meisten Blicke auf sich zieht, verraten wir hier.

Jennifer Lawrence genehmigt sich selbst einen Blick auf ihr kleines, aber feines Dekolleté. Bild: Richard Shotwell/Invision/AP/

Groß oder klein, alt oder jung, echt oder nicht - schöne Brüste sind immer ein Blickfang. Das wissen auch Hollywoods Superstars und setzen ihre Dekolletés auf dem roten Teppich gerne in Szene. Dabei finden sich in jeder Körbchengröße Traumexemplare. Einige der schönsten sehen Sie hier.

Wie sich jeder ein Traum-Dekolleté zaubern kann, zeigt dieser Clip auf MyVideo.

Jennifer Lawrence: Ihre Brüste sind angeblich unterschiedlich groß, fällt uns aber kaum auf

Natürlich schön: Jennifer Lawrence (Chris Pizzello/Invision/AP)

Mit Talent, Humor und Natürlichkeit hat Jennifer Lawrence (24) Hollywood im Sturm erobert. Ihr Aussehen dürfte dabei ebenfalls nicht geschadet haben - und Lawrence geizt nicht mit ihren reizvollen Rundungen. In "X-Men: First Class" schlüpfte sie in die enge, blaue Haut, die vor ihr Sexsymbol Rebecca Romijn (42) getragen hatte. Doch selbst Lawrence bleibt nicht von Komplexen verschont. In der Talkshow "Jimmy Kimmel Live!" verriet sie, dass ihre Brüste ungleicher Größe sind. Männern dürfte das angesichts solcher Bilder, wie sie zuletzt in "Vanity Fair" zu sehen waren, herzlich egal sein.

Angelina Jolie: Ob natürlich, oder mit Silikoneinlagen nach der Amputation - sie ist immer hot

Schön verpackt: Jolie setzt ihre neue Brust selbstbewusst in Szene (Todd Williamson/Invision/AP)

Angelina Jolies (39, "Unbroken") Busen, der ohnehin nie ein sonderlich beschattetes Dasein gefristet hat, stand in den vergangenen Jahren besonders im Fokus. Aufgrund ihres erhöhten Krebsrisikos ließ sich Jolie 2013 beide Brüste entfernen und mit Silikoneinlagen rekonstruieren. In einem Artikel für die "New York Times" schrieb sie damals: "Ich fühle mich nicht weniger als Frau. Ich fühle mich gestärkt durch die mutige Entscheidung, die meine Weiblichkeit nicht im Geringsten beeinträchtigt." Ob Natur oder Silikon - Jolie strotzt immer noch vor Sexappeal.

Jennifer Lopez: Sie ist nun schon 45 Jahre alt, doch sieht immer noch knackig aus

Jennifer Lopez lässt gern mal tief blicken (Matt Sayles/Invision/AP)

Ihr berühmtestes Körperteil ist eigentlich ihr voluminöser Hintern, der sie schon Jahre vor Trash-Ikone Kim Kardashian (34) zur Popo-Queen machte. Doch auch die Vorderansicht von Pop-Sängerin und Schauspielerin Jennifer Lopez (45, "Booty") kann sich sehen lassen. Wenn sie bei ihren stilsicheren und ausnahmslos sexy Outfits den Fokus gerade nicht auf ihren Po oder ihre trainierten Beine legt, entzückt sie mit nabeltiefem, formvollendeten Dekolleté - und das mit 45 Jahren.

FOTOS: Jennifer Lopez Mehr Ausschnitt geht nicht

  • Seite:
  • 1
  • 2
Empfehlungen für den news.de-Leser