Heidi Klum mit Kippe und Burger: So ungesund lebt das Magermodel

Burger, Fritten und ein Kippchen gefällig? Topmodel-Jurorin Heidi Klum lebt scheinbar alles andere als gesund. Oder sollen die Fastfood-Bekentnisse nur von ihrer knochigen Figur ablenken?

Sie zeigt gerne, was sie isst: Heidi Klum. Bild: dpa

Wer als Model arbeiten will, muss einen gesunden Lebensstil pflegen. Das predigt Topmodel-Jurorin Darum wird Heidi Klum von Wolfgang Joop in seinem neuen Buch "Dresscode" mit keiner Silbe erwähnt!

Food-Porn - So inszeniert sich Heidi Klum via Instagram

Vielleicht will Heidi aber auch einfach nur von der andauernden Magerkritik ablenken. Denn wer selbst gerne einmal zum Burger greift, kann doch unmöglich ein Figur-Problem haben. Und als Beweis postet Modelmama Heidi Klum ihre Fastfood-Leckerei gerne auch mal bei Instagram. "Mit ordentlich Zwiebeln!" schreibt die 41-jährige Mama dazu. Na dann, guten Appetit?

Ob Burger-Wahn und Rauchen der Haut der Model-Mama geschadet haben? Besonders frisch sieht Heidi Klum jedenfalls nicht mehr aus. Für ihre Sendung "Germany's Next Topmodel" zeigte sich Heidi ungeschminkt und in der Tat: Ihr Alter steht ihr ins Gesicht geschrieben.

FOTOS: Verführerisch Heidis heiße Hingucker!

Aber seien wir einmal ehrlich ... Nach mehreren Schwangerschaften, einem jahrelangen Jetset-Leben und einer der erfolgreichsten Model-Karrieren aller Zeiten - wer würde sich da nicht irgendwann gehen lassen. Ob nun erzwungener Image-Wandel hin oder her - mit 41 Jahren darf Heidi Klum sich auch einmal ein paar Laster gönnen. Und vielleicht hat der ein oder andere Burger auch dazu beigetragen, dass Heidi Klum auf den neuesten Fotos wieder ein paar mehr Kilos auf den Rippen hat.

VIDEO: Heidi Klum ohne Makeup!

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

40 Gründe, warum wir sie lieben!
Heidi Klum
zurück Weiter

1 von 40

ife/fro/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser