16.04.2015, 16.05 Uhr

Fitness-Coach verrät: Das ist Helene Fischers Sixpack-Geheimnis

In schlappen vier Wochen können Sie aussehen wie Helene Fischer. Zumindest im Bereich der Bauchmuskeln. Diese Theorie vertritt zumindest Helenes persönlicher Body-Coach Steven Wilson. Und so klappt die Umsetzung!

Der news.de-Nachrichtenüberblick Bild: Istockphoto

Manchmal ist es aber auch zum Verzweifeln: Da kann Helene Fischer ausgebrannt? Die Sängerin macht sich rar!

Schritt 1 für ein Helene-Fischer-Sixpack: die Crunches

Die Bauchpressen, die sogenannten Crunches, sind eine Form von Sit-ups. Legen Sie sich dazu auf den Rücken, winkeln Sie die Beinen an und heben Sie den oberen Rücken und die Schulterblätter in kurzen Bewegungen an.

Das Leben der Schlager-Prinzessin
Helene Fischer
zurück Weiter

1 von 13

Lesen Sie außerdem: Läster-Attacke: "Helene Fischer ist fehl am Platz!"

Schritt 2 für ein Helene-Fischer-Sixpack: das Klappmesser

Jetzt könnte es schmerzhaft werden: Legen Sie sich auf den Boden, heben Sie Beine und Arme ausgestreckt an und führen Sie sie über der Körpermitte zusammen. Ihre unteren Bauchmuskeln werden sich bedanken.

FOTOS: Helene Fischer Ihre heißesten Bilder

Schritt 3 für ein Helene-Fischer-Sixpack: die Ernährung

Aber: Ein Fitness-Programm ist nicht alles, wenn man demnächst am Strand ein Sixpack wie Helene Fischer vorweisen will. Sie sollten sich auch bewusst und gesund ernähren. Also streichen Sie jegliches Fast Food, Alkohol und Schokolade. Setzen Sie dafür zum Frühstück auf Vollkornprodukte und Obst. Zum Mittag dürfen Sie sich auf Gemüse, mageres Fleisch, Reis oder Kartoffeln stürzen. Ganz wichtig: Vergessen Sie abends die Kohlenhydrate. Dafür darf es dann reichlich Eiweiß sein.

VIDEO: Helene Fischers Siegeszug durch die Nacht

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

rut/abu/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser