14.04.2015, 11.28 Uhr

Alexander Posth: Flog er wegen Mietschulden aus seiner Wohnung?

Auf Vox bringt er in "mieten, kaufen, wohnen" schicke Apartments unters Volk. Nun soll Makler Alexander Posth selbst aus seiner Wohnung geflogen sein - wegen Mietschulden. Angeblich versäumte er es, 13.000 Euro nachzuzahlen.

Alexander Posth soll angeblich Mietschulden haben. Bild: VOX/Fandango

Er ist einer der bekanntesten Makler aus der Hier gibt's Profitipps für den Hauskauf.

Alexander Posth kehrt Vox-Soap "mieten, kaufenm, wohnen" den Rücken

Aber wie konnte es überhaupt dazu kommen? Alexander Posth tritt in der Vox-Soap "mieten, kaufen, wohnen" stets als erfolgreicher Makler auf. Sein Gehalt und die Gage von Vox lassen daran zweifeln, dass der Makler selbst mit Mietschulden zu kämpfen hat.

FOTOS: Teure Städte Hier zahlen Sie die höchste Miete

Erst vor kurzem heiratete er seine Freundin Angelina. Zwei Monate hatte das Paar an dem Fest geplant und einiges investiert. Haben sich die beiden da vielleicht verkalkuliert? Die Wahrheit über ihre Mietschulden wissen am Ende nur sie und ihre Anwälte. Eines aber steht fest: Auf die Gage von Vox muss Posth bald verzichten. Er steigt bei "mieten, kaufen, wohnen" aus.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

zij/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser