31.03.2015, 16.32 Uhr

Neue Oben-ohne-Fotos: Katie Price will endlich wieder blank ziehen

Katie Price machte früher vor allem mit ihrer stetig wachsenden Oberweite Schlagzeilen. Heutzutage wird sie jedoch nicht mehr für Oben-Ohne-Aufnahmen gebucht, eine Tatsache, die sie enttäuscht.

Katie Price will zeigen, dass sie es noch drauf hat. Bild: Jon Furniss Photography/Invision/AP

Ehe im Ar***: Katie Price wollte keinen Analverkehr!

FOTOS: Berühmte Busenblitzer Blanke Ansichten auf Catwalk und rotem Teppich
zurück Weiter Pamela Anderson (Foto) Foto: ddp images/AP/FRANCOIS MORI Kamera

Oben-ohne-Fotos: Katie Price will endlich wieder blank ziehen

"Ich würde das [Oben-ohne-Fotos, die Red.] immer noch gerne machen, aber niemand scheint mich dafür zu buchen", klagt sie im Gespräch mit der dass das einstige Busenwunder erst kürzlich alle ihre Implantate entfernen ließ und zu ihrer natürlicher Größe zurückgekehrt ist?

VIDEO: Weg mit den Riesen-Brüsten!

Sie selbst hat eine andere Begründung: "Ich weiß nicht, ob es daran liegt, dass ich zu alt bin..." Gleichzeitig versichert sie aber: "Ich habe es immer noch drauf, glaubt mir". Ihr verruchtes Alter Ego Jordan würde sich derzeit nur bei Nacht zeigen.

Nackte Jordan als TV-Serie: Katie Price will ihr Leben verfilmen

Obwohl, oder vielleicht auch gerade weil, es mit dem Erotik-Fotos nicht mehr so klappen möchte, hat Price große Pläne für die Zukunft. Sie möchte ihr Leben als Serie oder Film verfilmen. Spätestens dann darf sie sicherlich wieder blank ziehen.

FOTOS: Künstliche Promi-Brüste Im Dekolleté von Tatjana, Micaela und Dolly

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

Sehen Sie in diesem MyVideo-Clip Katie Price bei der Präsentation ihres Parfüms.

rut/news.de/spot on news

Empfehlungen für den news.de-Leser