Mia Goth: Hat sich Shia LaBeouf verlobt?

Prügeleien, Ideenklau, seltsame Outfits - Shia LaBeouf fiel zuletzt vor allem mit Negativschlagzeilen auf. Jetzt könnte der Star vielleicht mal wieder für gute Nachrichten sorgen.

Verlobt? Mia Goth und Shia LaBeouf bei einer Filmpremiere im vergangenen Jahr

Bild: Jonathan Short/Invision/AP/spot on news

Seit bald zwei Jahren ist Shia LaBeouf (28, "Transformers 3") mit Freundin Mia Goth (21) zusammen. Doch auch nachdem der Mime Goth am "Nymphomaniac"-Set kennenlernte, sorgte er für Negativschlagzeilen am Fließband - von Kneipenschlägereien über geklaute Kurzfilmideen bis zu bizarren Auftritten auf dem roten Teppich. Vielleicht fabrizieren LaBeouf und Goth nun zusammen aber doch noch erfreuliche Nachrichten. Denn im Netz kursiert das Gerücht, das Pärchen habe sich verlobt.

Auslöser der Spekulationen ist ein edelsteinbesetzter Ring an Mia Goths linkem Ringfinger. Paparazzi lichteten die stets ungeschminkte 21-Jährige in Los Angeles mit dem Schmuckstück ab, die Bilder sind unter anderem auf der Webseite des britischen Boulevardblatts "Mirror" zu sehen. Ein offizielles Statement in Sachen Verlobung gewährte LaBeoufs Sprecher dem Blatt bislang allerdings nicht.

Die besten Filme mit Shia LaBeouf und 13.000 weitere Streifen können Sie bei Amazon Prime Instant Video sehen. Jetzt 30 Tage lang gratis testen

VIDEO:
Video: spot on news

spot on news

Empfehlungen für den news.de-Leser