Bachelor-Playmate auf Erfolgskurs: Hugh Hefner ruft! Sarah Nowak darf in die Playboy Mansion

Bachelor Oliver Sanne gab ihr einen Korb. Doch dafür zeigt Playboy-Chef Hugh Hefner Interesse an Sarah Nowak. Die hübsche Blondine ist als Playmate des Jahres Medienberichten zufolge in die Playboy Mansion eingeladen worden.

Erst die "Bachelor"-Villa, dann die "Playboy Mansion": Für Sarah Nowak (23) aus der RTL-Kuppelshow fängt die Karriere nach ihrem Abschied aus der Sendung offenbar erst richtig an. Bachelor Oliver Sanne (28) wollte dem Playmate am vergangenen Donnerstag keine Rose geben, dafür lud sie nun der wohl berühmteste Womanizer der Welt zu sich nach Hause ein: "Playboy"-Chef Hugh Hefner (88).

Die heißesten Fotos von Playmate Sarah Nowak gitb es hier zu sehen.

Sarah Nowak scheint von ihrem "Bachelor"-Aus nur zu profitieren. Bild: Facebook.com/nowak.sarah.5

"Bachelor"-Kandidatin Sarah Nowak auf dem Weg in die "Playboy Mansion"

Wie "Bild.de" weiter meldet, fliegt die Favoritin für "Playmate des Jahres" (deutsche Ausgabe) zu Hefners Domizil in Los Angeles und wird auch bei "Hef" auch übernachten. Der 88-Jährige steht ja bekanntermaßen auf prallbusige Blodinen - ob Sarah Nowak in ihm womöglich ihren "Bachelor" findet..?

Das "Bachelor"-Finale kostenlos per Livestream sehen - jetzt gratis bei Magine TV anmelden!

VIDEO:
Video: spot on news

  • Seite:
  • 1
  • 2
0 Kommentare
Kommentar schreiben

noch 600 Zeichen übrig

Empfehlungen für den news.de-Leser