Harter Hollywood-Star ganz weich: So romantisch ist Charlize Therons Freund

Charlize Theron und Sean Penn sind gerade Hollywoods Traumpärchen - aber Penn braucht seine Herzensdame gar nicht, um den Romantiker heraushängen zu lassen. Jetzt berichtet eine Filmpartnerin des Hollywoodstars, wie sanft der sonst so raue Schauspieler in Wirklichkeit ist.

Gerade erst ging das Gerücht um, Sean Penn (54, "Milk") und Charlize Theron (39, "A Million Ways To Die In The West") hätten sich verlobt - da zeigt der Schauspieler schon, dass er auch ohne seine Flamme den großen Romantiker geben kann. Ausgerechnet Therons Stuntdouble Fleur van Eeden (30) soll in den Genuss einer Vorführung Penns ganz weicher Seite gekommen sein, wie sie jetzt dem "National Enquirer" erzählt hat.

Charlize Theron und Sean Penn sind verlobt - oder ist das nur ein Gerücht? Die Aufklärung gibt's hier nachzulesen.

So tiefgründig und romantisch ist Schauspieler Sean Penn tatsächlich

Der Star habe für sie - und einige weitere Crew-Member - an mehreren Abenden nach einem Filmdreh selbst geschriebene Gedichte am Lagerfeuer zum Besten gegeben, berichtete van Eeden. Das Fazit der Stuntfrau: "Es war phänomenal - großartig - unter dem großen Sternenhimmel. Er ist ein toller Poet, ein sehr tiefgründiger, romantischer Typ."

Der Journalist Tom Kummer veröffentlichte Interviews mit Stars wie Sean Penn - die frei erfunden waren. Mehr über den Skandal erfahren Sie in der Doku "Bad Boy Kummer" bei MyVideo

Eine bedrohliche Situation für das Liebesglück Penns und Therons, die einige US-Medien herbeischreiben, scheint zwar noch nicht gegeben. Aber vielleicht behält Charlize Theron ihren Freizeit-Poeten trotzdem lieber im Auge: "Ich finde Sean sehr sexy, obwohl er ein gutes Stück älter ist", sagte van Eeden dem sensationslüsternen Magazin. Es könnte klingen wie eine Kampfansage.

VIDEO:
Video: spot on news

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

loc/spot on news/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser