11.02.2015, 15.56 Uhr

Gefesselt und in Strapsen: Lilly Beckers frivoles Sex-Geständnis

Lilly Becker galt bis jetzt eher als zurückhaltende Frau an Boris' Seite. Doch in einem Interview spricht sie nun so offen und ehrlich wie nie über Bettgeschichten und andere Muntermacher im Hause Becker. Außerdem zeigt sich Lilly in einer heißen Fotostrecke im Stil von "50 Shades of Grey".

"Ich mag keine Schmerzen", sagt Lilly Becker (38) und reckt die verschnürten Arme in die Höhe. Der knappe schwarze Body passt farblich perfekt zum schwarzen Fesselstrick, der auch um ihren schmalen Körper geknotet ist. Um Himmelswillen, was hat man der armen Frau angetan?!

Lesen Sie hier: Lilly Beckers fiese Lästerattacke gegen Boris' Tochter.

Lilly Becker in der neuen "Gala" in Strapsen und Fesseln

Der news.de-Nachrichtenüberblick Bild: Istockphoto

Sehen Sie auf MyVideo, wie stolz Boris Becker auf seine Tochter ist.

"Ich will Spaß haben, es muss dabei aber alles spielerisch zugehen", sagt Lilly in einem Interview, das im People-Magazin "Gala" eine großzügige Fotostrecke à la "Fifty Shades of Grey" garniert: Lilly im Bett. Lilly in Strapsen und Fesseln. Lilly oben ohne, Lilly mit Maske. Motive zum Dauerthema: Wie fessele ich meinen Mann?

FOTOS: Ex-Tennisprofi Boris Becker und seine Frauen

Die Frau an seiner Seite. Gar nicht so einfach, wenn es die Seite von Boris Becker ist. Das ehemalige Tennis-Idol erhebt nicht nur allerhöchste Ansprüche an sich selbst, sondern auch an seine jeweilige Begleiterin, Freundin, Ehefrau oder wie auch immer sich die Frau an seiner Seite bezeichnen mag.

  • Seite:
  • 1
  • 2
Empfehlungen für den news.de-Leser