Von news.de-Volontärin Ines Fedder - 07.02.2015, 08.00 Uhr

Kim, Pippa und Micaela im Nackt-Duell: Eklat im britischen Königshaus: Pippa Middleton, eine echte Bikini-Schönheit

FOTOS: Kates kleine Schwester Pippa, der königliche Feger

Okay, okay! Mit ihrer Schamlosigkeit hat Kim Kardashian den einst berühmtesten Po der Nation unlängst abgelöst, doch auch Pippa Middleton kann noch für Schlagzeilen sorgen. Diese jedoch unfreiwillig und wenn man es genau nimmt, eigentlich auch unbegründet.

Pippa Middleton: Familien-Krieg wegen Bikini-Fotos?

Wie das Klatschportal "celebritylaundry.com" berichtet, sei es zwischen Pippa und der Queen zum Bikini-Eklat gekommen. Die Schwester von Herzogin Kate habe sich im Karibik-Urlaub mit der Familie einfach zu freizügig gezeigt. Auf einem Boot soll sie mit Freunden im Bikini gefeiert haben. Und mal ehrlich - das geht in den Augen der Queen ganz und gar nicht.

Warum es nach Medienangaben beinahe zum Familien-Zerwürfnis deswegen kam, erfahren Sie hier.

Ein Po wird 30
Pippa Middleton
zurück Weiter

1 von 8

Wenn man die vergangene Woche noch einmal Revue passieren lässt, könnte man meinen, dass es nichts Wichtigeres gibt als nackte Hinterteile und freizügige Promi-Fotos. Doch neben diesen - zugegeben durchaus unterhaltsamen und ansehnlichen Schlagzeilen - erreichten uns auch traurige Nachrichten diese Woche.

Trainerlegende Udo Lattek verstoben, Bangen um Bobbi Kristina Brown

Die Welt bangt um das Leben von Whitney Houstons Tochter Bobbi Kristina Brown, die ebenso wie ihre Mutter leblos in der Badewanne gefunden wurde. Außerdem zollte eine ganze Nation diese Woche der verstorbenen Trainer-Legende Udo Lattek Respekt.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

ife/zij/news.de

  • Seite:
  • 2
  • 3
  • 4
Empfehlungen für den news.de-Leser