08.01.2015, 15.07 Uhr

«Heute Lust auf Blasen?»: Micaela Schäfers provokantes Oralsex-Angebot

So eine offensive Frage geht selten über die Promi-Lippen: Micaela Schäfer wollte von Rapper Kay One wissen: «Heute Lust auf Blasen?» Jetzt hat sie selbst enthüllt, was hinter dem unmoralischen Angebot steckt.

Immer für eine frivole Aktion gut: Micaela Schäfer. Bild: Facebook.com/MicaelaSchaefer

Bereits im Dezember sorgte Nacktschnecke Micaela Schäfer für reichlich Getuschel, als sie Rapper Kay One auf dessen Facebook-Seite ganz offensiv fragte: «Hey Kay One! Heute Lust auf Blasen?». Als Zugabe gab es damals bereits ein kleines Video zu bestaunen, in welchem es dann heißt: «Ich finde es voll geil zu blasen, ich tu' es gern und oft. Mit meinen prallen Lippen blas ich hart und auch mal soft. Magst Du es wie ich blase, dann geh ich auf die Knie und blas Dir voller Lust diese kleine Melodie.»

FOTOS: Micaela Schäfer Ihre heißesten Bilder
zurück Weiter Micaela Schäfer hat Spaß auf der Wiesn 2013. (Foto) Foto: facebook/micaelaschäfer Kamera

Lesen Sie hier: Für dieses Nacktbild droht sexy Ireland der Knast

Kay One lässt Micaela Schäfer abblitzen: «Bist du noch ganz normal im Kopf?»

Schon im Dezember war relativ offensichtlich, dass die Dauernackte schlicht ihre neue Single bewerben wollte, die passender Weise den Titel «Blasmusik» trägt. Auf Ex-DSDS-Juror Kay One selbst hatte es die 31-Jährige offensichtlich nicht abgesehen. Aber selbst wenn, wäre sie bei dem 30-Jährigen wohl abgeblitzt: «Muhahahahaha. Bist du noch ganz normal im Kopf?», war dessen passende Antwort auf die provokante Frage.

FOTOS: Künstliche Promi-Brüste Im Dekolleté von Tatjana, Micaela und Dolly

Lesen Sie außerdem: Heidi Klum zieht wieder blank!

  • Seite:
  • 1
  • 2
Empfehlungen für den news.de-Leser