Mila Kunis: Ashton Kutcher und Mila Kunis: Heimliche Hochzeit?

Alles nur Spaß oder doch eine Mitteilung an die Fans? Ashton Kutcher hat mit einem Post auf Facebook für Aufregung gesorgt. Seine "Happy New Year"-Grüße unterschrieb er mit "The Kutchers". Ob er Mila Kunis tatsächlich bereits geheiratet hat, ist nicht bekannt.

Ist aus Mila Kunis schon eine Kutcher geworden? Diese Facebook-Botschaft legt es nahe

Bild: Facebook/Ashton Kutcher/spot on news

Sind Ashton Kutcher (36) und Mila Kunis (31, "Freunde mit gewissen Vorzügen") bereits verheiratet? Auf Facebook hat der "Two and a Half Men"-Star ein Bild gepostet, auf dem in Sand geschrieben steht: "Happy New Year, The Kutchers". Ob das nur als Spaß gedacht war oder dahinter eine wirkliche Botschaft steckt, ist unklar.

Die Fans wollen natürlich mehr wissen: "Wedding bells?!?", schrieb einer darunter, ein anderer bemerkte: "Wenn ihr geheiratet habt, Glückwunsch!" Das berühmte Paar ist bereits seit Februar 2014 verlobt. Im Dezember wurde Mila Kunis mit einem dicken Diamantring am Finger in Los Angeles gesichtet, als sie mit ihrem Zukünftigen ein Spiel der Lakers besuchte. Ihre gemeinsame Tochter Wyatt Isabelle war am 1. Oktober zur Welt gekommen.

Ashton Kutcher in "Two and a Half Men" können Sie auf MyVideo sehen

Bereits zuvor hatte die Schauspielerin erklärt, dass die Hochzeit in sehr kleinem und privaten Rahmen stattfinden soll: "Meine Theorie für Hochzeiten ist: Lade nicht jeden ein. Mach es privat und heimlich", sagte sie in der August-Ausgabe des "W Magazine". Eigentlich wollte sie gar nicht heiraten: "Seit ich 12 bin, habe ich meine Eltern darauf vorbereitet, dass es keine Hochzeit geben wird." Dann hätten sich die Dinge aber geändert - "Ich habe die Liebe meines Lebens gefunden".

VIDEO:
Video: spot on news

spot on news

Empfehlungen für den news.de-Leser