Marco Heinsohn tot

Plötzlicher Krebstod! Sat.1-Moderator stirbt mit 49 Jahren

Marco Heinsohn ist tot. Der gebürtige Hamburger wurde vor allem als Sat.1-Moderator und Hallensprecher des HSV Hamburg bekannt. So nehmen seine einstigen Weggefährten Abschied.

mehr »

Wirbelsäulenoperation: Freddie Prinze Jr. lernt wieder Laufen

Freddie Prinze Jr. scheint eine Operation an der Wirbelsäule bestens überstanden zu haben. Der Schauspieler dokumentiert seinen Genesungsfortschritt nun öffentlich via Twitter.

Stolz zeigt Freddie Prinze Jr., dass er gerade drei Meilen gelaufen ist.

Bild: Twitter/Freddie Prinze Jr./spot on news

Vor etwas mehr als einer Woche wurde Freddie Prinze Jr. (38) an der Wirbelsäule operiert, doch der "Den einen oder keinen"-Schauspieler ist schon wieder fit und auf den Beinen. Auf Twitter dokumentiert der Ehemann von Sarah Michelle Gellar (37, "Buffy - Im Bann der Dämonen") seinen Genesungsfortschritt. Auf einem Selfie hält Freddie drei Finger nach oben und gibt stolz bekannt, dass er gerade drei Meilen gelaufen sei.

Noch vor drei Tagen schrieb der Schauspieler zu einem anderen Selfie: "Wieder laufen zu lernen ist wie Jiu Jitsu zu lernen - eine Technik nach der anderen." Freddie wurde nach eigener Aussage am 21. November operiert. Was bei dem Eingriff genau gemacht wurde, ist nicht bekannt. Seine Frau Sarah steht ihm mit Sicherheit ebenfalls unterstützend zur Seite. Die beiden hatten sich 1997 bei den Dreharbeiten zu "Ich weiß, was du letzten Sommer getan hast" kennengelernt.

Bestellen Sie hier "Eine wie keine" mit Freddie Prinze Jr. auf DVD

VIDEO:
Video: spot on news

spot on news

Empfehlungen für den news.de-Leser