Michael Schumacher: Michael Schumacher: Rührendes Statement der Familie

Die Webseite von Formel-1-Held Michael Schumacher ist wieder online. Die Fans finden darauf einen ausführlichen Rückblick auf seine Karriere - und eine herzergreifende Dankesbotschaft seiner Familie.

Erfährt viel Zuspruch von seinen Fans: Michael Schumacher

Bild: ddp images/spot on news

Nach dem schweren Ski-Unfall von Michael Schumacher (45) war seine Webseite kein besonders erfreulicher Anblick: Außer den offiziellen Verlautbarungen über den Gesundheitszustand des Formel-1-Stars wurden sämtliche Inhalte heruntergenommen. Doch nun erstrahlt die Seite in neuem Glanz. Schumachers Familie nutzte den Neustart für eine Nachricht an die Fans: "Noch immer erreichen uns täglich Genesungswünsche für Michael, und noch immer macht uns das Ausmaß der Anteilnahme sprachlos", heißt es da. "Wir können nur immer wieder Danke sagen dafür, dass ihr mit ihm und uns gemeinsam kämpft. Wir bleiben zuversichtlich und hoffen das Beste für Michael. Eure Kraft hilft uns dabei, ihn weiterhin in seinem Kampf zu unterstützen."

Obendrein bietet die Homepage eine neue Möglichkeit, seine Unterstützung zu zeigen: Mit dem Hashtag "#keepfightingmichael" versehene Tweets laufen direkt auf der Seite ein. Ansonsten können Fans nun ausgiebig in Erinnerungen an die großen Momente Schumachers schwelgen. Die aufwendig gestaltete Seite ist vollgepackt mit Stories über seine Karriere-Highlights und zahlreichen Bildern, animierte Grafiken verdeutlichen die Rekorde des Formel-1-Piloten.

Sehen Sie auf MyVideo ein Interview mit Michael Schumacher über sein Formel-1-Comeback 2010

Der siebenfache Formel-1-Weltmeister war am 29. Dezember 2013 schwer beim Skifahren in den französischen Alpen verunglückt. Dabei erlitt er ein schweres Schädel-Hirntrauma. Nach Monaten im künstlichen Koma befindet sich Schumacher mittlerweile wieder zu Hause am Genfer See.

VIDEO:
Video: spot on news

spot on news

Empfehlungen für den news.de-Leser