Sabine Kehm: Schumacher-Homepage geht wieder online

Nachdem auf der Homepage von Michael Schumacher lange Zeit nur eine Danksagung seiner Familie für die Anteilnahme der Fans zu lesen war, soll die Website nun reaktiviert werden. Außerdem kündigte Schumachers Managerin neue Inhalte für die Fans an.

Michael Schumachers Website geht wieder online

Bild: ddp images/spot on news

Die offizielle Homepage von Michael Schumacher (45) wird mit neuen Inhalten reaktiviert. Anlässlich des 20. Jahrestags seines ersten WM-Triumphs in der Formel 1 am 13. November 1994 geht die Website am Donnerstag um 9 Uhr wieder online. "Sie soll den vielen Fans weltweit, deren Anteilnahme nach seinem Unfall noch immer ungebrochen ist, eine Heimat geben", zitiert unter anderem die "Bild"-Zeitung aus einer Pressemitteilung von Schumachers Managerin Sabine Kehm (46).

Sie kündigte zudem einen eigenen Fan-Bereich auf der Website an, in dem sich auch Twitter-Nachrichten der Fans befänden. Zu Schumachers Gesundheitszustand machte Kehm keine Angaben. Der siebenfache Formel-1-Weltmeister verunglückte am 29. Dezember 2013 schwer beim Skifahren in den französischen Alpen. Dabei erlitt er ein schweres Schädel-Hirntrauma. Nach Monaten im künstlichen Koma befindet sich Schumacher mittlerweile wieder zu Hause am Genfer See.

Hier können Sie die Biografie des siebenfachen F1-Champions bestellen

VIDEO:
Video: spot on news

spot on news

Empfehlungen für den news.de-Leser