Rene Russo: Hollywood-Star Rene Russo ist jetzt Bäuerin

Schauspielerin Rene Russo meldet sich auf der Leinwand zurück. Der Hollywood-Star glänzt an der Seite von Jake Gyllenhaal ab Donnerstag in dem Streifen "Nightcrawler". Was die 60-Jährige so abseits ihrer Filmkarriere treibt, verrät sie im Interview.

Rene Russo ist auch mit ihren 60 Jahren noch eine bildschöne Frau

Bild: Andy Kropa /Invision/AP/spot on news

Auf der Kino-Leinwand ist sie dieser Tage nur noch selten zu sehen. Doch so ganz hat Rene Russo (60, "Lethal Weapon") die Lust auf die Schauspielerei dann doch noch nicht verloren. Nach ihrem Auftritt als Mutter von Donnergott Thor in dem gleichnamigen Film kehrt sie jetzt als gierige und gnadenlose TV-Produzentin in dem mit Spannung erwarteten Streifen "Nightcrawler - Jede Nacht hat ihren Preis" neben Jake Gyllenhaal auf die Leinwand zurück.

Im Interview mit der Nachrichtenagentur spot on news erklärt die mittlerweile 60 Jahre alte Schauspielerin, warum sie ausgerechnet jetzt aus ihrer "vorgezogenen Pensionierung" noch einmal zurückgekehrt ist.

Sehen Sie auf MyVideo den Trailer zum Superhelden-Film "Thor - The Dark Kingdom" mit Rene Russo

"Zum einen hat es geholfen, dass wir den Film in Los Angeles gedreht haben, immerhin ist das die Stadt, in der ich lebe", so Russo. Zum anderen war es wohl auch ein Vorteil, dass ihr Ehemann Dan Gilroy als Regisseur das Ruder in der Hand hatte. "Natürlich hat das geholfen. Er hat einen kleinen Vorteil, wenn es darum geht, mich zu überzeugen. Er muss mich einfach nur zu einem netten romantischen Dinner einladen. Das hilft", sagte Russo weiter.

VIDEO:
Video: spot on news

Die Schauspielerin, die unlängst zugab, an einer bipolaren Störung zu leiden, glaubt durch ihre Vergangenheit "schnell einen guten Zugang zu dieser Rolle gefunden zu haben, weil ich meine eigenen Dämonen mitbringen konnte". Heute verbringe die 60-Jährige ihre Zeit überraschenderweise hauptsächlich als "Gärtnerin und als Bäuerin".

"Die extreme Dürreperiode in Kalifornien hat mich dazu animiert, einen Garten zu gestalten, der den Temperaturen in Los Angeles angepasst ist. Außerdem habe ich 40 Kühe in East Otto im US-Bundesstaat New York gekauft. Zusammen mit einem Freund produzieren wir jetzt Milchprodukte. Unser Joghurt ist sogar schon in 'Bon Appetit' in den höchsten Tönen gelobt worden", erklärt die Schauspielerin stolz.

Auf die Frage, ob ihre Hauptrolle in "Nightcrawler" jetzt ein Comeback in Hollywood für sie bedeuten könnte, entgegnet Russo: "Ich dränge mich niemandem auf und suche auch nicht aktiv nach neuen Rollen. Und wenn keine Manuskripte auf meinem Schreibtisch landen, so habe ich immer noch 40 Kühe, die gemelkt werden müssen. Angst vor Langeweile habe ich wahrlich nicht", so Russo.

spot on news

Empfehlungen für den news.de-Leser