Lemon Face Challenge: "Lemon Face Challenge": Otto Waalkes beißt ins Saure

Nach Michael "Bully" Herbig ist jetzt Otto Waalkes dran: Der Komiker isst im Rahmen der "Lemon Face Challenge" eine ganze Zitrone. Das Ganze natürlich nicht ohne einige Scherze und Späße im Vorfeld.

Otto Waalkes beißt ins Saure

Bild: Youtube.com/spot on news

Otto Waalkes (66, "Fabelhaft") hat eine ganze, geschälte Zitrone verschlungen. Nach Michael "Bully Herbig" (46, "Buddy") engagiert sich jetzt auch der "Otto's Eleven"-Star im Rahmen der "Lemon Face Challenge" gegen den Welthunger. Mit einem kleinen Imbiss ist es aber nicht getan. In gewohnt lustiger Manier telefoniert Waalkes erst einmal mit einer Banane, will einen Fünf-Euro-Schein essen, bevor er dann beherzt in die saure Zitrone beißt. Das Video dazu postet der Komiker auf seiner Facebook-Seite.

Am Ende wird es noch Zeit für Waalkes Nominierungen: Dafür sucht er sich Reiner Calmund (65), Ottfried Fischer (60) und Cindy aus Marzahn (42, "Promi Big Brother") aus. Vor vier Tagen wurde Waalkes selbst von Kollege Michael "Bully" Herbig für die Challenge nominiert, die vom Comedy-Trio Y-Titty ("#Hashtag") ins Leben gerufen wurde. Die Aktion funktioniert nach demselben Prinzip wie die "Ice Bucket Challenge", nur soll hier auf den weltweiten Hunger aufmerksam gemacht werden.

Sehen Sie bei MyVideo Y-Titty im Talk beim Frühstücksfernsehen

VIDEO:
Video: spot on news

Die Regeln sind einfach: Wer zu der Challenge aufgefordert wird, der muss innerhalb von 24 Stunden eine ganze geschälte Zitrone verspeisen und sich dabei filmen. Wer der Aufforderung nachkommt, der soll wenn möglich noch fünf Euro spenden. Verweigerer sollen mindestens 50 Euro für den guten Zweck locker machen. Am Schluss des Videos werden drei neue mögliche Teilnehmer nominiert - ähnlich wie bei der "ALS Ice Bucket Challenge" also.

spot on news

Empfehlungen für den news.de-Leser