Miley Cyrus: Miley Cyrus erobert Brasilien im Sturm

Sängerin Miley Cyrus feiert sich durch Brasilien. Und weil die Bühnenshows während ihrer Welttour nicht anstrengend genug sind, wird nach jedem Auftritt noch ordentlich abgetanzt - ab und zu offenbar auch nach den Klängen von DJane Miley.

Nicht ohne mein Markenzeichen: Miley Cyrus streckt die Zunge raus

Bild: twitter.com/MileyCyrus/spot on news

Miley Cyrus (21, "Bangerz") macht mit ihrer Welttour gerade Stopp in Brasilien. Sao Paolo und Rio de Janeiro eroberte die Südstaatenkünstlerin, die als "Hannah Montana" bekannt geworden war, dabei im Sturm. Nach ihren Auftritten ging es für die Skandalnudel freilich nicht brav ins Bett zum Regenerieren, vielmehr präsentierte sich die Schauspielerin und Sängerin in einer weiteren Profession: DJane am Mischpult.

Das allerdings, wie "Dailymail.co.uk" berichtet, eher, um Fotos zu machen, die sie dann via Instagram und samt mehr oder weniger vielsagendem Kommentar "TURNTTT" mit ihren vielen Fans teilen konnte. Immerhin kann die Künstlerin, mit dem blonden Bubikopf und dem Markenzeichen "Zunge raus", am heutigen Dienstag schlafen, denn da ist laut Tour-Kalender Reisetag. Am 1. Oktober rockt sie dann Chile, danach Argentinien, Neuseeland und Australien...

Für ihr Musikvideo zu "Wrecking Ball" gewann Miley Cyrus einen MTV Award - bei MyVideo können Sie den Clip gratis ansehen

VIDEO:
Video: spot on news

spot on news

Empfehlungen für den news.de-Leser