Amal Alamuddin: George Clooney: Märchenhochzeit mit Amal Alamuddin

Lange wurde spekuliert, jetzt ist es offiziell: George Clooney hat geheiratet. In Venedig gab der Schauspieler seiner Verlobten Amal Alamuddin das Ja-Wort.

Sind jetzt offiziell Mann und Frau: George Clooney und Amal Alamuddin

Bild: [M] Matt Sayles/Invision/AP/Bullspress/Essential Pictures/spot on news

Ja, ich will! George Clooney (53) hat der Anwältin Amal Alamuddin (36) am Samstagabend in Venedig das Ja-Wort gegeben. Dies bestätigte laut "USA Today" Clooneys Anwalt Stan Rosenfield. Walter Veltroni, der frühere Bürgermeister von Rom und ein Freund von Clooney, soll die Zeremonie im Aman Hotel aus dem 16. Jahrhundert vollzogen haben.

Zuvor war Clooney zusammen mit seinem Vater Nick nach einer Fahrt über den Canal Grande in einem Wassertaxi im luxuriösen Aman Hotel eingetroffen, das vor ihm bereits Cindy Crawford, Bill Murray und Matt Damon erreicht hatten. Mit einem breiten Lächeln kletterte der Schauspieler im Sonnenuntergang von Venedig aus dem Boot und winkte ganz entspannt den Fotografen und Schaulustigen. Wie alle anderen männlichen Gäste trug Clooney einen Smoking - Gerüchten zufolge aus dem Hause Armani. Mit einem vergnügten Händereiben und gespielt angstvollem Blick verschwand er unter dem Zelt, das am Pier des Aman Hotels aufgebaut war.

Sehen Sie auf MyVideo ein Interview mit dem charismatischen George Clooney zu seinem Film "Monuments Men"

Schon seit Tagen ist das Paar mit zahlreichen Freunden in der norditalienischen Lagunenstadt; am Freitag hatte der Schauspieler seinen Junggesellenabschied gefeiert. Gerüchten zufolge soll am Montag noch eine offizielle Zeremonie anstehen.

VIDEO:
Video: spot on news

Im April hatten sich Clooney und Alamuddin verlobt. Davor hatte sich der Hollywood-Star, der eine Villa am norditalienischen Comer See besitzt, lange Zeit geweigert, nach seiner Ehe mit Talia Balsam, die von 1989 bis 1993 hielt, vor den Traualtar zu treten.

spot on news

Empfehlungen für den news.de-Leser