Thurn und Taxis: Maria Theresia von Thurn und Taxis ist unter der Haube

Adelshochzeit am Starnberger See: Maria Theresia von Thurn und Taxis hat den britischen Künstler Hugo Wilson in Tutzing geheiratet. Rund 200 Gäste sollen anwesend gewesen sein.

Das Hochzeitspaar: Maria Theresia von Thurn und Taxis und Hugo Wilson

Bild: ddp images/spot on news

Die älteste Tochter von Fürstin Gloria von Thurn und Taxis hat geheiratet: Maria Theresia (33) gab am Samstag dem britischen Künstler Hugo Wilson (31) am Starnberger See das Ja-Wort. In die Kirche geleitet wurde die Braut, die ein cremefarbenes langes Kleid trug, von ihrem Bruder Albert Fürst von Thurn und Taxis (31), wie die "Bild am Sonntag" berichtet.

Anwesend waren dem Bericht zufolge etwa 200 Gäste aus Adel und europäischem Jetset. Der Polterabend hatte zuvor in der Münchner Nobeldisco P1 stattgefunden.

Mehr über Gloria von Thurn und Taxis erfahren Sie in diesem Buch

Das Paar lebt in London, dort hatten sich die beiden auch kennengelernt. Maria Theresia von Thurn und Taxis besuchte in England bereits die Schule und studierte anschließend auch in Paris und Madrid.

VIDEO:
Video: spot on news

spot on news

Empfehlungen für den news.de-Leser