Martin Scorsese: DiCaprio, De Niro, Pitt: 13 Millionen Dollar für einen Kurzfilm

Erstaunliche Summe: Für einen Kurzfilm von Kult-Regisseur Martin Scorsese stehen Brad Pitt, Robert De Niro und Leonardo DiCaprio gemeinsam vor der Kamera. Für zwei Tage Arbeit verdienen die Hollywood-Stars satte zehn Millionen Euro - pro Person!

Dieses Hollywood-Trio verdient einen Haufen Kohle: Leonardo DiCaprio, Robert De Niro und Brad Pitt (v.l.n.r.)

Bild: [M]Chris Pizzello/Charles Sykes/Vince Bucci/Invision/AP/spot on news

Für einen Kurzfilm, der als Werbung für ein neues Casino dienen soll, engagierte Regisseur Martin Scorsese (71) gleich drei weltbekannte Schauspieler. Robert De Niro (71), Brad Pitt (50) und Leonardo DiCaprio (39) werden in dem kurzen Streifen zu sehen sein. Brad Pitt unterbrach laut "Page Six" für das Projekt sogar seine Flitterwochen mit Ehefrau Angelina Jolie (39).

Was die Drei dafür verdienen ist erstaunlich. Jeder von ihnen soll für zwei Tage Arbeit stolze 13 Millionen Dollar (ca. zehn Millionen Euro) kassieren. Ein Gehalt, von dem viele nur träumen können. Wie ein Insider verriet, wurden in den Werbefilm insgesamt 70 Millionen Dollar (ca. 54 Millionen Euro) investiert. Das Endprodukt mit der Hollywood-Traumbesetzung wird 2015 zur Eröffnung des neuen Casinos zu sehen sein.

Hier können Sie sich ein paar Ausschnitte aus dem Leben von Brad Pitt anschauen

VIDEO:
Video: spot on news

spot on news

Empfehlungen für den news.de-Leser