Bonnie Strange: Klum, Thomalla und Co.: Die Mager-Selfies der Stars

Sie sind schön, berühmt und dünn - zu dünn? Mit ihren Mager-Selfies sorgen Heidi Klum, Sophia Thomalla, Giulia Siegel und Bonnie Strange für jede Menge Diskussionen in den sozialen Netzwerken.

Heidi Klum posiert für ihre Fans

Bild: Instagram/heidiklum/spot on news

Ein Garderoben-Schnappschuss von Heidi Klum (41, "Germany's next Topmodel") sorgt in den sozialen Netzwerken aktuell für einigen Gesprächsstoff. Während einige Fans aus dem Schwärmen nicht mehr heraus kommen, reagieren andere geschockt: "Wie dünn willst du noch werden?", lautet einer von vielen Kommentaren. Es sei ein Wunder, dass Klum mit solchen Streichholz-Armen noch das Handy halten könne, wundert sich ein anderer User über das Bild. Allerdings ist die Model-Mama bei weitem nicht die einzige, die zuletzt mit einem Selfie für zweifelhafte Schlagzeilen sorgte.

Sophia Thomalla posiert vor dem Spiegel Instagram/thomallacom

So reihte sich die Schauspielerin Sophia Thomalla (24) unlängst in die Riege der Mager-Selfie-Produzentinnen ein. Mit einem Schnappschuss auf ihrem Instagram-Profil löste die 24-Jährige eine hitzige Debatte aus. "Sorry, aber das ist doch krank, wenn der Kopf größer ist als alles andere", schrieb etwa eine Followerin. Thomalla selbst kann die ganze Aufregung offenbar nicht verstehen: "Also ich fühle mich wohl in meinem Körper und ich finde einfach, dass ich fit bin", erklärte sie im RTL-Interview.

Bestellen Sie hier den Duft von Heidi Klum

Giulia Siegel posiert im Bikini Instagram/giuliasiegel

Giulia Siegel (39, "Make her Crazy: Was Frauen wirklich wollen") sorgte ebenfalls bereits für Aufruhr im Netz, auch sie präsentierte sich erschreckend mager auf ihrer Instagram-Seite. Die DJane hatte sich extra für ihren Ibiza-Urlaub mit ihrem Freund Frank Büchtmann (38) in Form gebracht und erklärte auf ihrer Facebook-Seite: "Ich bin schlank, aber nicht dürr. Alles ist am richtigen Platz und ich fühle mich gut so. Macht euch keine Sorgen. Ich bin viel zu verfressen, um magersüchtig zu werden."

VIDEO:
Video: spot on news

Bonnie Strange posiert im Badezimmer Instagram/bonniestrange

It-Girl Bonnie Strange (27) fällt gern auf und hält Fans und Medien regelmäßig über ihr Leben auf dem Laufenden. Doch ein Badezimmer-Selfie auf ihrer Instagram-Seite kam nicht bei allen gut an. "Das ist so ekelhaft, du kennst den Unterschied zwischen schlank und magersüchtig einfach nicht!!!!", kommentierte ein User das Bild. Strange ließ sich davon nicht beirren und erklärte im Interview mit RTL: "Egal wie dein Körper ist, du musst dazu stehen. Du musst dich darin wohlfühlen, es ist dein Körper!"

spot on news

Empfehlungen für den news.de-Leser