Fürstliche Baby-Freude in Monaco: Charlène und Albert II. erwarten Nachwuchs!

Lange hatten die Freunde des monegassischen Adels gewartet - jetzt ist es soweit: Fürstin Charlène ist schwanger! Ende des Jahres soll das Baby Charlènes und ihres Gatten Albert II. zur Welt kommen. Das hat der Palast in Monaco am Freitag offiziell bekanntgegeben.

Frohe Kunde von der Côte d'Azur: Dem monegassischen Hochadel steht Nachwuchs ins Haus, monaco/1/">Fürstin Charlène von Monaco (36) ist schwanger. «Der Prinz und die Prinzessin sind erfreut, die Schwangerschaft Ihrer Hoheit Prinzessin Charlène bekannt geben zu können», heißt es in einem am Freitag veröffentlichten, kurzen Statement auf der Homepage des Palastes.

Charlène von Monaco ist schwanger

Für Fürst Albert II. (56) und Charlène ist es das erste gemeinsame Kind - und vor allem der lange ersehnte Thronfolger. Ende des Jahres soll das adelige Baby auf die Welt kommen. Albert und Charlène sind seit Juli 2011 verheiratet.

Uneheliche Kinder von europäischen Monarchen
Halbroyale Babys
zurück Weiter

1 von 3

Hier können Sie den Film «Grace of Monaco» mit Nicole Kidman jetzt vorbestellen. Die DVD ist ab dem 31. Oktober erhältlich.

Die Nachricht kommt scheinbar genau zur rechten Zeit: Erst vor gut einer Woche hatte Charlènes Bruder Gareth Wittstock (32) im Nachrichtenmagazin Stern vom Baby-Stress der Fürstin berichtet: «Das Baby! Alle reden nur von dem Baby. Können Sie sich vorstellen, wie es meiner Schwester geht? Können Sie sich diesen Druck vorstellen, wenn einem die ganze Welt auf den Bauch schaut?» Dieser Druck ist nun wohl fürs Erste passé.

VIDEO: Baby für Charlène und Fürst Albert
Video: afp

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

FOTOS: Albert und Charlene Monaco hat ein neues Fürstenpaar

fro/news.de/spot on news

Empfehlungen für den news.de-Leser