Promi Shopping Queen 2014: Rolf Scheider wird flotter Matrose

Bei Promi Shopping Queen auf Vox kämpften am 25. Mai 2014 in Köln und Berlin Moderatorin Daisy Dee, Sängerin Juliette Schoppmann, Castingdirector Rolf Scheider sowie Schauspielerin Yvonne de Bark um die Krone mit Guido Maria Kretschmer.

Promi Shopping Queen bei Vox: Daisy Dee, Juliette Schoppmann, Rolf Scheider und Yvonne de Bark traten an

Diesmal mussten die prominenten Kandidaten Daisy Dee, Juliette Schoppmann, Rolf Scheider sowie Yvonne de Bark bei Promi Shopping Queen unter dem Motto «Mit Liebe zum Detail - Setze ein Statement mit deinem neuen Lieblingsschmuck» an der Spree und am Rhein das richtige Händchen beim Schmuckeinkauf zeigen. Und Statement-Schmuck muss mit Farbe, Form und Funkelstärke auffallen! Da hatte Star-Designer Guido Maria Kretschmer (Hotter Than My Daughter) natürlich ein ganz besonderes Auge darauf. Ihm entgingen dabei weder die Fashion-Fauxpas noch die modischen Meilensteine der prominenten Kandidaten.

FOTOS: Affären, Drogen, Busenblitzer Die peinlichsten Promi-Patzer

Yvonne de Bark trotz schlechtem Geschmack Promi Shopping Queen

Die Schauspielerin Yvonne de Bark konnte trotz vorherigem Abspruch jeglichen Geschmacks durch Guido Maria Kretschmer, holt sie die Krone und wird Promi Shopping Queen. Konkurrent Rolfe meinte nur: «Ein blindes Huhn findet ja auch mal ein Korn.»

Promi Shopping Queen bei Vox: Guido Maria Kretschmer liebt Daisy Dees Rückansicht

Als erste Shopperin wird Sängerin und Moderatorin Daisy Dee in Berlin in die Spur geschickt. Die Holländerin wohnt kostenlos in der Hauptstadt - sie ist bei einem guten Freund untergekommen. «Der Grund, warum ich in dieser Wohnung bin, ist ganz einfach: Wenn ich hier bin, dann bin ich in the middle of the city und es ist umsonst», erklärt die 44-Jährige bei Promi Shopping Queen.

Guido Maria Kretschmer war vor allem von ihrem Outfit angetan: «Ich sag mal, mit so einem Knackarsch und so einer schönen Haut und den Haaren - wenn du dann so ein Teil nicht mehr anziehen kannst, dann ist es auch vorbei. Ist doch klar, dass das gut aussieht», erklärte der Mode-Guru. Als Schmuckstück wählte Daisy Dee eine glitzernde Handyhülle, die sie schnell in eine Kette verwandelt. Aber ließen die prominenten Konkurrenten das als Schmuckstück durchgehen?

Promi Shopping Queen 2014 - neue Folge: Rolfe Scheider wird zum Seebären

Rolf Scheider - auch bekannt als «Rolfe» - war einst Castingshow-Juror bei Germany's Next Topmodel neben Heidi Klum und wollte ebenfalls in Berlin sein Modekönnen unter Beweis stellen. Guido Maria Kretschmer kennt Rolf und seinen Stil natürlich aus dem Modebusiness: «Das ist ein ganz netter Kerl. Der Rolf hat immer einen ganz eigenen Look - Rolf trägt immer nur dunkel. Ich hab' den noch nie in was anderem gesehen.» Bei seiner Shopping-Tour musste der 58-Jährige aber zumindest Mut zum Funkeln haben, schließlich geht es um Statement-Schmuck.

Rolf ist eigentlich kein Mann für Schmuck, aber gemeinsam mit Shopping-Begleiter Mario entdeckte er eine auffällige Kette in Schiffsform, die er auch kauft. Überzeugte Rolf als modischer Matrose oder geht er als alter Seebär unter?

Promi Shopping Queen bei Vox: Yvonne de Bark und Juliette Schoppmann verzweifeln

Am dritten Tag verlagerte sich das Promi-Treiben nach Köln. Hier musste Schauspielerin Yvonne de Bark zeigen, was sie modisch auf dem Kasten hat. Ihr Kleiderschrank ließ Rolfe Scheider Schlimmes erahnen: «Ich war schockiert! Da muss die Fashion-Polizei kommen, muss alles abbrennen, ausräuchern, desinfizieren. Es geht absolut gar nicht!». Mit einem auserlesenen Schmuckstück musste Yvonne nun Geschmack beweisen, denn ihre Konkurrenten haben in der Hinsicht keine Hoffnung mehr. Doch: An der Frage Kette oder Gürtel verzweifelte die 42-Jährige fast.

Ähnlich prekär wurde die Situation bei Juliette Schoppmann. Die 34-Jährige hatte ein strassbesetztes Barett im Auge. Aber ob ein französisches Hütchen wirklich Schmuck ist? «Das ist natürlich ein bisschen Schmuck, weil es glitzert, aber richtig Schmuck ist es nicht», findet Guido. Jetzt musste die Halbfranzösin nur noch ihre Mitstreiter und Guido mit ihrem Nicht-ganz-Schmuckstück überzeugen. Denn: Der Modeexperte musste von den Looks der Prominenten überzeugt werden - schließlich sind seine Punkte das Zünglein an der Waage.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

rut/news.de

0 Kommentare
Kommentar schreiben

noch 600 Zeichen übrig

Empfehlungen für den news.de-Leser