Kanye West: Prunkvolle Party von Kim Kardashian und Kanye West in Versailles

1000 Flaschen Champagner, LKW-Ladungen voller Blumen, Musketiere vor dem Schloss und Angestellte in barocken Kleidern - mit einer Mega-Party ließen sich "Kimye" am Freitag feiern. Die Pre-Wedding Party in Versailles strotzte nur so vor royalem Glanz und Gloria.

Kim Kardashian feiert mit Lana del Rey (2.v.l) sowie Familie und Freunden in Versailles

Bild: instagram/ Giancarlo Giammetti/spot on news

Mit einer Pre-Wedding-Party der Superlative haben am Freitag Kim Kardashian (33) und Kanye West (36, "All oft he Lights") den Auftakt zu ihrem Hochzeitswochenende gefeiert. Zum Einstimmen ging es erst mal mit der Familie zum Brunch in das Schloss Widewille außerhalb von Paris, wie die "Daily Mail" berichtet. Das über vierhundert Jahre alte Schmuckstück gehört dem Designer Valentio (82), der auch Gastgeber an diesem Vormittag gewesen war. Angeblich soll früher in dem Anwesen eine Geliebte von Sonnenkönig Ludwig XIV. gewohnt haben.

Die Party am Abend fand jedoch im Palast der Paläste statt - in Versailles. In dem Schloss, das für die Öffentlichkeit ab 17.30 Uhr geschlossen wurde, empfing das Paar seine Gäste im prunkvollen Spiegelsaal. Laut "ET-News" waren die Angestellten des Events gekleidet wie zu Zeiten von Marie Antoinette und es war ihnen nicht erlaubt, zu den Gästen zu sprechen.

Kanye West feiert königlich und singt über den Thron. Sein Album "Watch the Throne" gleich hier bestellen

Die angeblich 100 Gäste der exklusiven Veranstaltung durften sich offenbar frei durch die Räume des Schlosses bewegen und konnten den Park per Kutsche erkunden. Eigentlich hätten sich Kim und Kanye in Versailles auch gerne das Ja-Wort gegeben, was aber nicht genehmigt wurde, berichtet "Daily Mail" weiter.

VIDEO:
Video: spot on news

Das tat der Feier jedoch offenbar keinen Abbruch, Sängerin Lana Del Rey (27, "Video Games") war extra angereist, um ein kleines Privatkonzert zu geben. Unter den Gästen sollen unter anderem auch "12 Years a Slave"-Regisseur Steve McQueen, Madonnas Manager Guy Oseary und der Hairstylist von Jennifer Aniston, Chris McMillan, gewesen sein.

Am Samstag wird die Party dann laut "People.com" bei Florenz im Fort Belvederde fortgesetzt. Kim und Kanye sollen sich in der ehemaligen Landvilla der mächtigen Medici-Dynastie das Ja-Wort geben.

VIDEO:
Video: spot on news

spot on news

Empfehlungen für den news.de-Leser