CDU-Generalsekretärin Kramp-Karrenbauer

Regierung stand wegen Maaßen am Abgrund

Welche Zukunft hat die große Koalition noch? In einer Rundmail an die Parteimitglieder wählte CDU-Generalsekretärin Kramp-Karrenbauer jetzt deutliche Worte hinsichtlich der Maaßen-Deals.

mehr »

Emma Thompson: Spruch des Tages

Emma Thompson ist kein Fan von Twitter

Emma Thompson würde einiges lieber tun, als zu twittern

Bild: Joel Ryan/Invision/AP/spot on news

"Ich würde mich lieber für den Rest meines Lebens einer Wurzelbehandlung unterziehen, als Twitter beizutreten."

Emma Thompson (55) ist offensichtlich kein großer Fan des sozialen Netzwerks: Im Interview mit der US-Zeitschrift "Vanity Fair" erklärt sie sehr leidenschaftlich ihre Abneigung dagegen, 24 Stunden am Tag vernetzt zu sein. Obwohl die schlagfertige Schauspielerin sicherlich einige lustige Gedanken hätte, die sie mit der Welt teilen könnte, wird man sie weder auf Twitter noch auf Facebook jemals antreffen. Thompson bringt es noch nicht einmal fertig, sich selbst zu googlen: "Meinen Kopf in eine Toilette zu stecken und immer wieder zu spülen wäre eine reinigendere Angelegenheit."

Emma Thompsons "Eine zauberhafte Nanny 2" und 13.000 andere Filme gibt es bei Amazon Prime Instant Video. Gleich hier zum 30 Tage-Test anmelden - gratis!

VIDEO:
Video: spot on news
VIDEO:
Video: spot on news

spot on news

Empfehlungen für den news.de-Leser