Doreen Dietel: "Dahoam is Dahoam"-Star Doreen Dietel ist Mutter geworden

Frohe Kunde von Doreen Dietel: Die "Dahoam is Dahoam"-Darstellerin brachte am heutigen Donnerstag in München einen gesunden Jungen zur Welt. Es ist das erste Kind von ihr und ihrem Partner Tobias Guttenberg.

Sind nun glückliche Eltern: Doreen Dietel und ihr Freund Tobias Guttenberg

Bild: imago/Spöttel Picture/spot on news

Mutterglück bei Doreen Dietel (40, "Echtzeit - ist doch nur ein Spiel...")! Am Donnerstagmittag brachte die deutsche Schauspielerin einen "aktiven und agilen Burschen" zur Welt. Das erfuhr das Magazin "Gala" vom Vater des Kindes, Dietels Lebensgefährten Tobias Guttenberg. Demnach ist der Sohnemann 51 Zentimeter groß und wiegt 2.600 Gramm. Mutter und Kind seien wohlauf und die kleine Familie sehr glücklich, sagte Guttenberg zu "Gala". Es ist für beide das erste Kind. Der Name des Kleinen ist bisher nicht bekannt.

In einem Interview mit der "Bild"-Zeitung sagte Dietel jedoch im vergangenen November, sie wisse schon wie das Kind heißen soll, wenn es ein Junge wird: "Flash", da sie von der Schwangerschaft komplett überrascht wurde und diese einschlug wie ein Blitz. Sie dachte nämlich, sie könne keine Kinder kriegen und ihr Partner hielt sich für zeugungsunfähig. Doch dann kam alles anders als gedacht. Wie ernst sie es mit ihrer Namensidee gemeint hat, wird sich in den nächsten Wochen zeigen.

Doreen Dietel wurde vor allem durch die Serie "Dahoam is Dahoam" bekannt. Bestellen sie hier die komplette erste Staffel auf vier DVDs

VIDEO:
Video: spot on news
VIDEO:
Video: spot on news

spot on news

Empfehlungen für den news.de-Leser