Die Geissens als TV-Lieblinge: Darum sind Carmen und Robert Geiss so beliebt

Robert und Carmen Geiss sind reich. Stinkreich sogar. Doch die Selfmade-Millionäre, im RTL2-Jargon kurz auch nur die Geissens genannt werden, sind so beliebt wie nie zuvor. Warum nur? Wir haben fünf millionenschwere Gründe gefunden.

Noch vor fünf Jahren konnten Robert und Carmen Geiss ziemlich unbehelligt in Saint-Tropez an der Côte d'Azur auf und ab schlendern, durch Monaco zum Bentley-Händler ihres Vertrauens düsen und in ihrer alten Heimat Köln um den Dom flanieren, ohne das viele Menschen Notiz von ihnen genommen hätten. Sicher, irgendwie schräg waren die mittlerweile zu RTL2-Doku-Soap-Stars avancierten Millionäre auch damals schon. Immer etwas zu viel Glitzer, die Haare einen Tick zu blond und die Rolex eine Nummer zu groß. Allein: Erkannt hätten die ehemalige Miss Fitness Carmen und den millionenschweren «Uncle-Sam»-Unternehmer nur die Wenigsten.

FOTOS: Die Geissens Kohle, Klunker, krasse Kisten

Die Geissens bei RTL2: Robert und Carmen Geiss sind so erfolgreich wie nie

Seitdem Robert und Carmen Geiss mit ihrer Millionärs-Soap «Die Geissens - Eine schrecklich glamouröse Familie» bei RTL2 (Start 2011, mittlerweile sieben Staffeln) in Dauerschleife zu laufen scheinen, bei diversen Jahresrückblicken gastierten und sogar auf der «Wetten, dass..?»-Couch neben Markus Lanz Platz nehmen durften, ist es mit dem Inkognito-Reisen endgültig vorbei.

Wo die Millionärs-Familie auch auftritt, sehen sich Menschen dazu genötigt, sie mit einem lang gezogenen «Roooobäääärrrrttt», gleichsam Carmens Schlachtruf für ihren Götter-Gatten, zu begrüßen. Das Interesse an Robert und Carmen Geiss ist ungebrochen, ihre RTL2-Soap läuft über dem Senderschnitt, ihre DVDs verkaufen sich wie geschnitten Brot und selbst Roberts neue Design-Schmiede Roberto Geissini scheint ein Erfolg zu werden. Es stellt sich also die Frage: Warum sind die Geissens so beliebt oder: Was macht Robert und Carmen Geiss so sympathisch?

1. Robert Geiss - der stinkreiche TV-Millionär mit der prolligen Attitüde

Manchen Leuten mag Selfmade-Millionär Robert Geiss zu prollig erscheinen mit seinem äußerst selbstbewussten Auftreten. Auch mögen Aussagen wie: «Ich finde, ein Mann muss alles tun, um seiner Familie ein anständiges Leben zu ermöglichen. Im Gegenzug hält die Frau ihm den Rücken frei», unpopulär sein. Doch: Robert Geiss hat sich das, was er jetzt so gerne zur Schau stellt, mit reichlich Schufterei selbst erarbeitet. Und: Er ist eine ehrliche Haut. Das nötigt einem dann doch Respekt ab. Außerdem ist er immer für einen flapsigen Spruch der Kategorie «Richtig viel Kohle zu haben ist geil, die Alternative dazu wäre keine Kohle zu haben und das wäre Scheiße!», zu haben.

So scheffelte er Millionen
Robert Geiss verrät's
zurück Weiter

1 von 15

2. Carmen Geiss - silikonreiche Millionärsgattin mit Mutterqualitäten

Wenn ihr lautes «Roooobäääärrrrttt» durch die Straßen halt, erschüttert das nicht nur ihren Götter-Gatten Robert in Mark und Bein. Und doch scheint die Frau, die dreimal in der Woche mindestens zum Frisör ihres Vertrauens geht, hinter all dem Make-Up und den (wachsenden?) Silikonbrüsten eine zarte Seele zu sein. Ganze neun Fehlgeburten musste die 49-Jährige überstehen, bis sie zwei gesunde Kinder auf die Welt brachte. Rückblickend sagt sie dazu: «Manche Ärzte, die mich in der Folgezeit untersuchten, meinten sogar, dass Robert und ich biologisch schlichtweg nicht zusammenpassen würden. Ich spürte zwar, dass das nicht stimmte, aber es machte den Schmerz natürlich nicht besser.» Umso glücklicher erscheint Carmen Geiss heute mit ihren zwei Geisslein.

Carmen Geiss' Geheimnisse
«Von nix kommt nix»
zurück Weiter

1 von 14

3. Davina und Shania Geiss - der freche Jet-Set-Nachwuchs bei den Geissens

Sie machen die Geissens erst wirklich liebenswert: Davina Shakira und Shania Tyra, die beiden kleinen Geisslein der Millionärsfamilie, wickeln mit ihrem frechen Grinsen nicht nur Papa Robert, Mama Carmen, Opa Reinhold und Oma Margret um den Finger. Selbst wenn Davina und Shania Geiss ein Leben in Luxus gewohnt sind - wirklich verwöhnt erscheinen sie nicht. Sie bezaubern vielmehr die TV-Zuschauer. Wer in ihre freudigen Gesichter blickt, wenn Mama Carmen Geiss bei «Let's Dance» das Tanzbein schwingt, wird erkennen, dass die Mutterqualitäten von Carmen Geiss nicht die schlechtesten sein können.

4. Die Geissens bei RTL2 - echte Bilderbuch Millionäre

Sicher, die Geissens zeigen gerne was sie haben: Einen Rolls Royce, einen Audi R8, einen Range Rover, eine Audi Q7, ein Bentley Cabrio, einen Maserati Gran, einen Mini Cooper S, einen Porsche Turbo, ein Penthouse in Monaco, ein Winterdomizil in Valberg, ein Häuschen in Grimaud sowie zwei Yachten nennen die Millionäre ihr Eigen. Dennoch bekennt Carmen Geiss: «Trotz der Extrawürste sind Robert und ich immer sehr bodenständige Menschen geblieben. Und darum haben wir uns auch noch nie Blattgold über die Pasta gehobelt.» Die Geissens sind gewiss nicht geizig, haben aber dennoch nicht die Bodenhaftung verloren.

FOTOS: Die Geissens Ihr Luxus kennt keine Grenzen

5. Die Geissens tragen das Herz auf der Zunge

Eine ganz große Stärke der Geissens ist es wohl, dass zu sagen, was ihnen auf der Seele brennt. Ohne groß darüber nachzudenken, welche Reaktion der eine oder andere Spruch auslösen könnte, sagen sie, was sie denken. Kurz gesagt: Die Geissens tragen das Herz nicht nur am rechten Fleck, sie tragen es vor allem auf der Zunge. So wundert es auch niemanden, wenn Carmen bekennt «mit ohne Highheels kann ich überhaupt nicht laufen» oder Robert motzt: «Das Auto ist dreckig, vielleicht können wir hier ein neues kaufen!»

Ganz im Gegenteil: Dafür lieben wir unsere TV-Millionäre doch. Oder?

Die Geissens: 100. Folge mit Robert und Carmen Geiss auf RTL 2

Seit bereits sieben Staffel flimmern die Kultmillionäre jetzt schon über den Bildschirm. Jetzt strahlte RTL 2 schon die 100. Folge der beliebten Doku-Soap aus. Die «schrecklich glamouröse Familie» gibt in der aktuellen Folge einen Einblick in ihr Privatreich. RTL-Moderatorin Frauke Ludowig ist zu Gast bei der Millionärsfamilie, um eine exklusive Homestory zu drehen. Leider steht das Kamerateam von Frauke Ludowig in St. Tropez vor verschlossenen Türen. Das Luxuspaar verspätet sich natürlich!

Ein Geiss, ein Wort
«Die Geissens bei RTL2»
zurück Weiter

1 von 106

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

VIDEO: Carmen Geiss feiert Geburtstag ohne Ehemann Robert!

fro/news.de

0 Kommentare
Kommentar schreiben

noch 600 Zeichen übrig

Empfehlungen für den news.de-Leser