Mary-Kate Olsen: Macht Mary-Kate Olsen ihr Hochzeitskleid selbst?

Schauspielerin Mary-Kate Olsen wird ihren Olivier Sarkozy heiraten und weil sie auch Designerin ist, könnte sie ihr Kleid sogar selbst entwerfen.

Vom Kinderstar zur Unternehmerin: Mary-Kate Olsen

Bild: Evan Agostini/Invision/AP/spot on news

Nicht nur Kim Kardashian (33) wird dieses Jahr in einem atemberaubenden Hochzeitskleid vor den Traualtar treten, auch Mary-Kate Olsen (27, "Verliebt in Paris"), einer der beiden berühmten Zwillinge hat in Olivier Sarkozy (45), dem Bruder des ehemaligen französischen Präsidenten, den Mann fürs Leben gefunden. Anders als in Kardashians Fall könnte Olsen ihr Brautkleid allerdings selbst designen, immerhin sind sie und ihre Schwester nicht nur Schauspielerinnen, sondern auch mit einem Design-Preis ausgezeichnete Eigentümerinnen der Marke "The Row".

"An dem Punkt bin ich noch nicht", hält sich die Braut in spe noch bedeckt. Wie sie "People.com" aber verriet, könnten es sogar fünf oder sechs Kleider werden. Vielleicht mache sie aber auch nur zwei oder drei, weil sie total genervt sei. "Das ist alles noch so weit weg. Wir erledigen alles Schritt für Schritt", erklärt die US-Amerikanerin ihre Hochzeitspläne.

Mehr über die Super-Zwillinge Mary-Kate und Ashley Olsen erfahren Sie in deren Buch "Influence" - hier können Sie einen Blick hineinwerfen

VIDEO:
Video: spot on news
VIDEO:
Video: spot on news

spot on news

Bleiben Sie dran!

Wollen Sie wissen, wie das Thema weitergeht? Wir informieren Sie gerne.

0 Kommentare
Kommentar schreiben

noch 600 Zeichen übrig

Empfehlungen für den news.de-Leser