Beyoncé: Prügelattacke im Fahrstuhl: Darum ist Solange Knowles sauer auf Jay Z

Solange Knowles ist offensichtlich mächtig sauer auf Jay Z. Aber was brachte sie dazu, gleich auf ihn einzuprügeln? Angeblich ist die Sängerin enttäuscht darüber, dass der Rap-Mogul sie nicht bei ihrer Karriere unterstützt.

Sauer auf ihren Schwager: Solange Knowles

Bild: Evan Agostini/Invision/AP/spot on news

Was hat Solange Knowles (27, "True") so wütend gemacht, dass sie in einem Fahrstuhl auf ihren Schwager eingeprügelt hat? Offenbar ist Beyoncés Schwester schwer enttäuscht von Jay Z (44), weil dieser sie nicht wie versprochen bei ihrer Karriere unterstützt. Das berichtet "Mail Online".

Die 27-Jährige steht kurz davor, ihr drittes Album zu veröffentlichen. Solange sei sauer, weil Jay Z versprochen hatte, ihr mehr bei ihrer Karriere zu helfen und als sie das Thema bei der Met-Gala wieder angesprochen habe, sagte er ihr, dass er einfach keine Zeit habe mit ihr im Studio zu arbeiten, zitiert "Mail Online" einen Freund der Familie. "Er hat sein Versprechen nicht gehalten, ihr zu helfen. Jay hat immer zu ihr gesagt, sie solle ihm Zeit geben, dann setzt er sich hin und schreibt mit ihr und bringt sie ins Studio, aber er hat das bis jetzt nicht getan."

Jay Z gehört zu den Größten in der Branche. Warum, können Sie auf "Magna Carta Holy Grail" hören. Hier bestellen

Bald komme Solanges Album heraus, fügt die nicht näher genannte Quelle hinzu, aber niemand spricht darüber, was in der Branche als ein schlechtes Zeichen gelte. "Solange will eine große Karriere wie ihre Schwester und sie hat es satt, in ihrem Schatten zu stehen. Sie ist eifersüchtig." Allerdings soll Jay Z nicht der einzige gewesen sein, der am Abend der Met-Gala mit Solange Streit hatte. Laut "UsWeekly" hatte sie auch Ärger mit Kim Kardashians Freundin Rachel Roy und einigen anderen Gästen.

VIDEO:
Video: spot on news

Die Hits von Jay Z und Beyoncé gibt es auf deluxemusic.tv kostenlos

VIDEO:
Video: spot on news

spot on news

Empfehlungen für den news.de-Leser