Hüllenlos auf der Bühne: Nackte Lady Gaga wechselt Outfit vor Fans

Sie ist für ihre verrückten Outfits bekannt. Doch bei ihrem Tourauftakt trug Lady Gaga plötzlich nichts mehr. Nackt auf der Bühne wechselte sie ihr Outfit vor den Augen der Fans. Der jubelnden Masse gefällt's, doch hat der Popstar so etwas wirklich nötig?

Sie ist für Skandale und ungewöhnliche Auftritte bekannt. Da fällt es schwer, sich etwas Neues einfallen zu lassen. Doch Lady Gaga (28) schafft es selbst immer wieder, sich zu übertrumpfen. Im Moment befindet sich der Pop-Star auf ihrer «artRAVE: The Artpop Ball Tour».

Im Gegensatz zu Skandalnudel Miley Cyrus glänzt Lady Gaga aber nicht durch gefakte Blowjobs oder Selbstbefriedigung. Bei ihrem Auftaktkonzert am Sonntag in Fort Lauderdale im US-Bundesstaat Florida war die Sängerin plötzlich nackt auf der Bühne, wie die «Bild»-Zeitung berichtet.

Lady Gaga: Outfitwechsel auf der Bühne

Lady Gaga ist für ihre vielen Kostüm- und Outfitwechsel während ihrer Konzerte berühmt. Doch nach ihrem Hit «Alejandro» ging ihr dies wahrscheinlich nicht schnell genug. Sie trug Perücke und ein hautenges Latex-Outfit. Der Wechsel der Kleidung fand nicht etwa Backstage statt, nein, die Sängerin pellte sich auf der Bühne aus ihrer Latexhülle und warf ihre grüne Perücke zu Boden.

Bevor sie die Klamotten fallen ließ, sagte sie ihren Fans noch: «Ich habe keine Angst davor, es ein bisschen schmutzig werden zu lassen.» Gesagt, getan! Der Popstar stand plötzlich nackt auf der Bühne. Für ihre Fans das wahrscheinlich beste Outfit des Abends. Denn ihnen heizte der Striptease ordentlich ein. Laut «Ampya» stand die Skandal-Lady nur noch in einem Höschen und kleinen Nippel-Pasties auf der Showbühne. Ihr Team half der Popsängerin dann ganz fix in ein neues Outfit, sodass das Konzert musikalisch weitergehen konnte.

FOTOS: Lady Gaga Die Königin im Netz
zurück Weiter http://instagram.com/vmagazine (Foto) Foto: Instagram.com/vmagazine Kamera

Nackte Lady Gaga brachte Fans zum Ausrasten

Was der Popstar mit seinem hüllenlosen Bühnenauftritt erreichen wollte, ist unklar. Böse Zungen behaupten, es handelte sich um eine Werbeaktion, da die Verkaufszahlen ihres aktuellen Albums eher mies im Vergleich zum Letzten aussehen.

Lady Gaga präsentiert sich gern in ungewöhnlichen Outfits

VIDEO: Schräger Look!

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

bua/fro/news.de

Bleiben Sie dran!

Wollen Sie wissen, wie das Thema weitergeht? Wir informieren Sie gerne.

1 Kommentare
  • Ritchi

    08.05.2014 15:58

    Völlig überbewertet die Dame. Mäßige Stimme und flippige Auftritte. Gott sei Dank gibt es Radiosender, die einen vor diesem Albtraum verschonen.

    Kommentar melden
Kommentar schreiben

noch 600 Zeichen übrig

Empfehlungen für den news.de-Leser