Paul Walker: Paul Walkers Autosammlung wird verkauft

Die Erben des verstorbenen Schauspielers Paul Walker planen den Verkauf seiner umfangreichen Autosammlung. Etwa 30 exklusive Fahrzeuge sollen einen neuen Besitzer finden, berichtet "TMZ".

Paul Walker bei der Premiere von "Fast and the Furious 6" in London

Bild: Joel Ryan/Invision/AP/spot on news

Die berühmte Autosammlung von "Fast and the Furious"-Star Paul Walker (1973-2013) soll verkauft werden. Das berichtet das US-Klatschportal "TMZ". Die Erben haben sich demnach mit Walkers ehemaliger Autowerkstatt "Always Evolving" zusammengetan, um den Verkauf von etwa 30 Autos, darunter Fahrzeuge der Marken BMW, Audi, Mustang und Porsche, zu organisieren.

Offenbar soll aber darauf verzichten werden, Walkers Namen als Werbung zu verwenden, um den Preis nicht künstlich in die Höhe zu treiben. Der Schauspieler starb im November des vergangenen Jahres bei einem Autounfall.

Die "Fast and the Furious"-Reihe und 13.000 andere Filme gibt es bei Amazon Prime Instant Video. Gleich hier zum 30 Tage-Test anmelden - gratis!

VIDEO:
Video: spot on news
VIDEO:
Video: spot on news

spot on news

Empfehlungen für den news.de-Leser