Klunker am Finger: Adios, Junggeselle George Clooney?!

Das ist natürlich hart. In den allerschlimmsten Momenten hat frau immer den einen Trost: George Clooney ist noch nicht verheiratet! Doch das scheint nun Vergangenheit zu sein. US-Medien haben einen verdächtigen Klunker am Finger seiner Anwältin gesichtet.

George Clooney, tu uns das nicht an! Hollywoods ewiger Junggeselle im Hafen der Ehe? Ganz so weit ist es noch nicht, doch wenn man diversen US-Medien glauben schenken darf, schippert Georgie zielsicher darauf zu.

Die Anwältin Amal Alamuddin, mit der Clooney zum ersten Mal im Oktober gesichtet wurde, trug nach Informationen des Magazins «People» einen auffälligen Ring am Finger, als das Paar am Donnerstag mit Cindy Crawford und ihrem Mann in Malibu speiste.

FOTOS: Ex-Freundinnen Von George Clooney geliebt

George Clooney und Amal Alamuddin teilen die Reiseleidenschaft

«George und Amal halten den Ball flach, aber sie scheinen es auch nicht verbergen zu wollen», zitiert die «People» ihren Informanten. Am Mittwoch seien Clooney und Alamuddin zudem dabei gesichtet worden, wie sie ihre Verlobung feierten.

George Clooney (52) und seine neue Liebe (36) teilen offenbar die Leidenschaft fürs Reisen. Seit die neue Beziehung Clooneys im Oktober bekannt wurde, wurde das Paar immer wieder auf spektakulären Trips gesehen, zum Beispiel auf Safari in Tansania oder auf den Seychellen.

Amal Alamuddin ist als Anwältin auf internationales Recht und Menschenrechte spezialisiert.

FOTOS: Clooney und Co. Das sind die eitlen Promimänner

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

iwi/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser