Von news.de-Redakteur - 07.03.2014, 13.34 Uhr

Als «Wetten, dass..?»-Assistentin: Porno-Melanie will Markus Lanz beglücken

Die amtierende Dschungelkönigin Melanie Müller hat ganz große Pläne: Statt einen neuen Schmuddelfilm zu drehen, will die Ex-«Bachelor»-Gespielin jetzt «Wetten, dass..?»-Moderator Markus Lanz beglücken.

Wäre Dschungelkönigin Melanie Müller die Rettung für die angeschlagene ZDF-Flaggschiffshow «Wetten, dass..?»? Angesichts immer weiter sinkender Einschaltquoten (zuletzt nicht einmal mehr sechs Millionen Zuschauer) und nicht enden wollender Kritik an Gastgeber Markus Lanz könnte man im Zweiten durchaus auf die unkonventionelle Idee kommen, dem gebürtigen Südtiroler einmal mehr eine Assistentin zur Seite zu stellen. Sowohl Cindy aus Marzahn und auch Michelle Hunziker (als einmalige Wettschuld-Einlösung) standen dem bisweilen recht farblosen Lanz gut zu Gesicht.

Markus Lanz am Twitter-Pranger
Wetten, dass..?
zurück Weiter

1 von 21

Melanie Müller bewirbt sich bei Markus Lanz als «Wetten, dass..?»-Assistentin

Ob das bei Melanie Müller, der Ex-Gespielin von RTL-Bachelor Jan Kralitschka und amtierenden Siegerin der RTL-Urwaldshow «Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!», allerdings auch klappen würde, steht zu bezweifeln. Doch das ist dem sächsischen Ex-Porno-Sternchen (Künstlername: Scarlet Young) völlig egal. Sie bewirbt sich dennoch als Assistentin für den ZDF-Samstagabendkracher «Wetten, dass..?». Und nicht etwa beim ZDF-Personalrat oder sonstigen Entscheidungsträgern des öffentlich-rechtlichen Senders.

FOTOS: Melanie Müller Die nacktesten Bilder der Dschungelkönigin 2014!

  • Seite:
  • 1
  • 2
Empfehlungen für den news.de-Leser