Tschibo: Verlierer des Tages

Keine Werbung mit Vitali und Wladimir Klitschko

Brüder, Boxer, Sympathieträger: Vitali (li.) und Wladimir Klitschko bei der Premiere ihres Films "Klitschko" in London Bild: ddp images

Ein im Sommer gedrehter TV-Spot, in dem die Box-Brüder Vitali (42) und Wladimir Klitschko (37) für ein Produkt der Kette Tchibo werben, wird nicht ausgestrahlt, wie der Berliner "Tagesspiegel am Sonntag" meldet.

Hintergrund der Entscheidung ist angeblich die Revolution in der Ukraine. Vitali, der ältere der beiden Sympathieträger, engagiert sich seit längerem in der Opposition gegen den inzwischen gestürzten Präsidenten Viktor Janukowitsch.

Die Doku "Klitschko" können Sie hier auf DVD bestellen

VIDEO:
Video: spot on news

spot on news

Empfehlungen für den news.de-Leser