Heidi Klum altert rasant: Ihr Körper hält den Stress nicht mehr aus!

Mutet sich Werbeikone und «Germany's-Next-Topmodel»-Chefin Heidi Klum zu viel zu? Ihr Körper verzeiht ihr den stressigen Lebensstil nicht mehr. Ihre Natürlichkeit hat die 40-Jährige lange verloren, wie diese Fotos beweisen.

Sie ist zweifellos Deutschlands schönster Exportschlager. Aber: Auch an «Germany's-Next-Topmodel»-Chefin Heidi Klum geht die Zeit nicht spurlos vorbei. Man mag es bei ihrem sonst so tadellosen Äußeren, dem perfekten Styling und den gekonnten Auftritten kaum glauben, aber wenn Heidi Klum zu ihrem antrainierten und wohlgeformten Dauerlächeln ansetzt, kommt doch tatsächlich die eine oder andere Falte zum Vorschein.

Und auch wenn das selbstverständlich ist und kein Problem für die Model-Mama darstellt: Wirklich frisch sieht Heidi Klum schon geraume Zeit nicht mehr aus. Ihre Natürlichkeit hat sie im Laufe ihrer internationalen Karriere eingebüßt.

40 Gründe, warum wir sie lieben!
Heidi Klum
zurück Weiter

1 von 40

Werbeikone Heidi Klum: New Balance, Toys"R"Us und Astor

Oder: Mutet sich die 40-Jährige einfach zu viel zu? Immerhin ist Heidi Klum bekannt für ihr enormes Arbeitspensum. Neben ihren immer noch unzähligen Werbekampagnen und Kollektionen, zuletzt unter anderen für den US-Sportartikelhersteller New Balance, die Spielwarenkette Toys"R"Us und den Kosmetikkonzern Astor, ist Klum auch mit ständiger TV-Präsenz gesegnet.

  • Seite:
  • 1
  • 2
Empfehlungen für den news.de-Leser