Paris Hilton: Paris Hilton: Deutscher Stalker wieder frei

Der Deutsche, der bereits zweimal vor dem Haus von Paris Hilton aufgegriffen wurde, ist wieder auf freiem Fuß. Die Behörden konnten ihm kein Verbrechen nachweisen.

Paris Hilton: Von Stalker verfolgt Bild: Mark Von Holden /Invision/AP

Ob Paris Hilton (32, "The Hottie and the Nottie") von Los Angeles erst mal Abstand hält? Laut dem US-Promiportal "TMZ" wurde der Stalker, der bereits zweimal vor ihrem Haus aufgegriffen worden war, von der Polizei freigelassen. Es soll sich um einen 31-jährigen Deutschen handeln.

Der Mann hat laut "TMZ" auf seinem Körper Tattoos von Paris Hilton. Den Sicherheitsleuten vor dem Haus des It-Girls erklärte er, er sei in Paris verliebt und müsse sie sehen, heißt es weiter. Die Polizei habe ihn mitgenommen, da er aber nicht wirklich ein Verbrechen begangen habe, sei er wieder freigelassen worden. Der Mann war bereits am Tor des umzäunten Anwesens aufgehalten worden.

Parfum von Paris Hilton gibt es hier

Obwohl bei dem Mann angeblich auch Drogen gefunden wurden, hat er wohl nichts zu befürchten. Die Menge des gefundenen Kokains sei zu gering gewesen, berichtet "TMZ".

VIDEO:
Video: spot on news

spot on news

Empfehlungen für den news.de-Leser