Von news.de-Redakteur - 23.11.2013, 11.14 Uhr

Schlagerprinzessin entblößt: So sexy ist Helene Fischer wirklich

Helene Fischer ist weit mehr als «nur» Deutschlands Schlager-Prinzessin. Sie ist unser neuer Lieblings-Promi. Aber: Was macht die sexy Blondine wirklich zum Superstar? «News.de» verrät ihre Geheimnisse.

«Verplant und verpeilt, daneben gestylt, so komm ich mir manchmal vor. Unverhofft und gehemmt, das Zeitgefühl klemmt, mit mir selbst nicht ganz d'accord.», lautet eine Zeile aus der Hit-Single Fehlerfrei von Deutschlands Schlager-Prinzessin Helene Fischer. Fehlerfrei? Nicht mit Helene Fischer. Insofern kann man ihren mittelschweren aber ebenso menschlichen Fauxpas beim diesjährigen Bambi, als sie sich ganz aufgelöst vom Echo-Publikum verabschiedete, beinahe als gute Marketing-Strategie verkaufen. Helene Fischer besingt nicht (nur) irgendwelchen Schlager-Mumpitz, man mag ihr sogar das abkaufen, was sie da mit so viel Gefühl ins Mikrofon haucht.

Deutschland «im Tal der wilden Rosen»?
2013 und der Schlager - eine Chronologie
zurück Weiter

1 von 13

Apropos abkaufen. Ihr neues Studioalbum «Farbenspiel», mittlerweile das sechste nach den Werken «Von hier bis unendlich» (2006),«So nah wie du» (2007),«Zaubermond» (2008),«So wie ich bin» (2009) und«Für einen Tag» (2011), schoss - ganz den Erwartungen entsprechend - sofort auf Platz eins der deutschen Charts und darf sich, gemessen an den ersten Verkaufswochen, als «umsatzstärkster deutsche Musik-Act» des Jahrtausends betiteln lassen. Das zumindest verkündete ihre Plattenfirma Polydor unlängst.

Helene Fischer: ein echtes Phänomen

Mit ihren 29 Jahren hat Helene Fischer bereits über vier Millionen Tonträger verkauft. Für einen nationalen Star eine ungemeine Zahl. Zum Vergleich: Schlager-Königin Andrea Berg bringt es im Vergleich dazu in ihrer über 20-jährigen Bühnenpräsenz auf zwölf Millionen verkaufte Tonträger. Helene Fischer ist ein echtes Phänomen, um einen weiteren Song von ihr zu zitieren, und fleißige Preissammlerin obendrein: Gleich sechs Echo-Auszeichnungen, einen Bambi, fünf Goldene Hennen, eine Goldene Kamera sowie vier Kronen der Volksmusik könnte sie täglich auf dem Kamin entstauben. Im Klartext heiß das: Helene Fischer dominiert die nationale Konkurrenz nach Belieben.

FOTOS: Echo 2013 Die schönsten Bilder des Abends

 

Aber: Was macht Helene Fischer denn nun so besonders? Zweifelsohne: Helene Fischer beherrscht ihr Handwerk. Und auch wenn es ziemlich simpel klingt: Eine Sängerin sollte in erster Linie Töne treffen. Doch ein Star wird man damit nicht. Dazu bedarf es mehr. Natürlichkeit zum Beispiel. Und genau das macht den enormen Erfolg von Helene Fischer aus: Man nimmt ihr ab, dass sie auf der Bühne, vor der Kamera und auf dem roten Teppich keine Maske trägt, weil sie - Vorsicht! - tatsächlich so ist. Und das ist doch wirklich verdammt sexy, oder?

  • Seite:
  • 1
  • 2
Empfehlungen für den news.de-Leser