Von news.de-Redakteurin Ina Bongartz - 16.11.2013, 09.01 Uhr

Das ist Sabia Boulahrouz: Ihre Karriere vom Go-Go zum Glamour Girl

Es war eine riesige Lästerschlacht, die Sabia Boulahrouz gegen Sylvie van der Vaart entfachte. Die einstige Busenfreundin von Sylvie ist nun ihre Erzfeindin - und erwartet als Neu-Frau von deren Noch-Ehemann Rafael van der Vaart dessen Kind. So bewegt ist die Vergangenheit von Sabia Boulahrouz.

Sabia Boulahrouz und Rafael van der Vaart erwarten Nachwuchs. Bild: ddp images

Als im Januar die Ehe von Sylvie und Rafael van der Vaart öffentlichkeitswirksam zerbrach, stand Sabia Boulahrouz noch an Sylvies Seite als ihre beste Freundin. Nur wenig später wurde bekannt, dass auch Sabias Ehe mit Fußballer Khalid Boulahrouz in die Brüche gegangen war. Im April dann gestand Sabia ihre Liebe mit Sylvies Ehemann, Rafael van der Vaart. Der Rosenkrieg des Jahres war eröffnet.

Bis zum Sommer sickerten immer mehr pikante Details über die Ehe der van der Vaarts in die Klatschspalten. Die wildesten Theorien waren im Umlauf. Wurde Sylvie von Rafael geschlagen oder betrogen oder beides?

Sabias öffentliche Lästerattacke gegen Sylvie van der Vaart

Dann schaltete sich auch noch Sabia Boulahrouz ein und lästerte in aller Öffentlichkeit über die Noch-Ehefrau ihrer neuen Liebe. Sylvie van der Vaart sei mehrfach untreu gewesen in der Ehe mit Rafael, erklärte Sabia Boulahrouz höchst uncharmant. Sie könne Sylvies Lügengeschichten über Rafael nicht länger hinnehmen - die Wahrheit müsse ans Licht: Sylvie van der Vaart spiele nur das Opferlamm vor den Kameras der Paparazzi. In Wirklichkeit sei sie ein durch und durch berechnender Medienprofi, süchtig nach der Top-Karriere.

Immer für eine Schlagzeile gut
Das Leben der van der Vaarts
zurück Weiter

1 von 11

Und während Sylvie van der Vaart in Deutschland so ziemlich jedem (zumindest RTL-)Zuschauer bekannt ist, war Sabia Boulahrouz bisher stets als «Frau von xy» oder «Busenfreundin von xy» aufgetreten. Immer bestens gestylt versteht sich. Sabia Boulahrouz machte Karriere als Promi-Freundin. Dabei hat auch sie klein angefangen.

Sabia Boulahrouz - Von der Tänzerin zur Millionärsgattin

Mit zarten 19 Jahren arbeitete Sabia Boulahrouz, damals hieß sie noch Sabia Engizek, in Hamburg als Go-Go-Tänzerin für Kiezgröße und Box-Promoter Karl-Heinz «Kalle» Schwensen. In knappen Latexkleidchen zeigte sie ihre Schokoladenseiten und zog so manchen Männerblick auf sich.

Ihre erste Tochter (17 Jahre) bekam Sabia Boulahrouz mitdem Hamburger Club-Besitzer Milan Bakrac. Den heiratet sie allerdings nicht. Sie entschied sich stattdessen für den «Kontor Records»- Label-Chef Jens Thele. Aus Sabia Engizek wurde Sabia Thele. Doch die Ehe war nicht von Dauer.

Facebook-Shitstorm wegen neuer Beziehung
Rafael van der Vaart
zurück Weiter

1 von 15

Im Dezember 2006 heiratete Sabia Thele den Fußballer Khalid Boulahrouz, Spielerfreund von Rafael van der Vaart. Ein schwerer Schicksalsschlag bestimmte ihre ersten Ehejahre. Ihre 2008 viel zu früh geborene Tochter verstarb kurze Zeit nach der Geburt.

Kindersegen im Hause Boulahrouz-Van der Vaart

2010 und 2011 brachte Sabia Boulahrouz zwei gesunde Kinder, ein Mädchen und einen Jungen, zur Welt. Seit Anfang 2013 gehen die Boulahrouz' als Paar getrennte Wege. Sabia ist bereits mit Rafael van der Vaart in eine gemeinsame Villa in Hamburg gezogen.

Wie die «Hamburger Morgenpost» berichtet, soll das Schmuckstück 300 Quadratmeter groß sein und 7000 Euro Kaltmiete pro Monat kosten. Im Frühjahr soll ihr erstes gemeinsames Kind zur Welt kommen. Für Sabia Noch-Boulahrouz ist es Nachwuchs Nummer vier, für Rafael van der Vaart das zweite Kind.

Sind Sie schon Fan von news.de auf Facebook? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

FOTOS: Sylvie van der Vaart Ihr Liebesleiden in Bildern

rut/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser