Promi-Spionage
Zehn Jahre Knast für Promi-Hacker

Ein guter Tausch? Für das Ausspionieren fremder Computer, unter anderem von Christina Aguilera und Scarlett Johansson, muss ein US-amerikanischer Hacker jetzt hinter Gitter. Mit Dutzenden Cyberattacken hatte er unter anderem Nacktfotos von Johansson geklaut und verbreitet.

FOTOS: Promis & Mobbing Tittenlippe und Froschauge
FOTOS: Anonymous Ein Hacker-Kollektiv lässt die Welt zittern

Seine Spionage in Computern und E-Mail-Postfächern vieler Hollywood-Stars bringt einen Hacker in den USA für zehn Jahre hinter Gitter. Ein Gericht verurteilte den 36-jährigen US-Bürger zu der Freiheitsstrafe und zu einer Geldstrafe in Höhe von 76.000 Dollar. Das berichtete das Internetportal TMZ.com.

Bleiben Sie dran!

Wollen Sie wissen, wie das Thema weitergeht? Wir informieren Sie gerne.

0 Kommentare

Kommentar schreiben

noch 600 Zeichen übrig

Empfehlungen für den news.de-Leser