Terminator beichtet Schwarzenegger hatte Affäre mit Brigitte Nielsen

George Clooney und Co.
Schauspieler mit Superkräften

Arnold Schwarzenegger ist im Beicht-Modus. In seiner Autobiografie Total Recall räumt der Hollywood-Actionstar und Ex-Gouverneur von Kalifornien mit so manchem Gerücht auf. Auf seine zahllosen Liebeleien ist er hingegen nicht sehr stolz.

Arnold Schwarzenegger leistet in seiner Autobiografie Total Recall kräftig Abbitte: Seinen Ausführungen hat er in seiner gescheiterten Ehe nach eigenen Angaben viele Dinge vor seiner Frau Maria Shriver geheim gehalten. Sein Leben lang habe er einen Hang dazu gehabt, Gefühle für sich zu behalten, sagte der Hollywood-Schauspieler und frühere kalifornische Gouverneur am Abend vor dem Erscheinen seiner Autobiografie in der US-Sendung 60 Minutes.

In den 25 Jahren Ehe habe er viele Entscheidungen ganz für sich getroffen. Seinen Entschluss, als Gouverneur zu kandidieren, habe er seiner Frau erst wenige Tage vor der offiziellen Bekanntgabe mitgeteilt. Wegen der vielen Geheimnisse sei die Ehe am Ende gescheitert, räumte er am Sonntag ein. Shriver hatte im Juli 2011 wegen einer Affäre Schwarzeneggers mit einer Haushälterin, aus der ein heute 14-jähriger Sohn hervorging, die Scheidung eingereicht. «Es war schrecklich. Ich habe (Ehefrau) Maria riesengroßen Schmerz und den Kindern unglaublichen Schmerz zugefügt», sagte Schwarzenegger über die Beziehung zu der Haushälterin.

Unschöne Rollen
Filmstars mal hässlich

Es war nicht Schwarzeneggers einzige Affäre: Auch mit der Schauspielerin Brigitte Nielsen, mit der er gemeinsam in dem Film Red Sonja spielte, will er sich vergnügt haben. Er habe zu dieser Zeit bereits mit seiner späteren Frau Maria Shriver zusammengewohnt, schreibt Schwarzenegger in dem soeben erschienenen Buch. Die dänische Schauspielerin hatte in ihren eigenen - im Vorjahr erschienenen - Memoiren von der Affäre während der Dreharbeiten berichtet.

Der frühere Gouverneur von Kalifornien schreibt in seiner Autobiografie, er habe gewusst, dass die Affäre mit Nielsen nichts Ernsthaftes sei. Die Affäre habe ihm zudem klargemacht, dass er Shriver heiraten wollte.

Seitensprung mit Folgen
Stars mit unehelichem Nachwuchs

Sind Sie schon Fan von news.de auf Facebook? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

rut/news.de/dapd/dpa

Leserkommentare (0) Jetzt Artikel kommentieren
Kommentar schreiben  Netiquettelink | AGB
noch 600 Zeichen übrig