Töchterchen geboren Robbie Williams' kleiner Engel ist da

Jetzt heißt es für Robbie Williams bis auf Weiteres Windeln wechseln. Der Popstar ist am Dienstagnachmittag zum ersten Mal Vater geworden. Wie sein kleines Töchterlein heißt, ließ er die Welt via Twitter wissen.

Robbie Williams: Superstar im Babyglück
Video: dpa

Popstar Robbie Williams ist zum ersten Mal Vater geworden. Seine Tochter sei am Dienstagnachmittag zur Welt gekommen, teilte der 38-Jährige beim Kurzmitteilungsdienst Twitter und über seine Internetseite mit. Die Kleine heiße Theodora Rose Williams, ihr Rufname sei «Teddy».

Der Mutter, Williams Ehefrau Ayda Field, und dem Baby gehe es bestens. Williams und die amerikanische Schauspielerin Field haben vor zwei Jahren geheiratet, zusammen sind sie seit fünf Jahren.

Das Paar hatte vorher angekündigt, seinem Kind auf keinen Fall einen «verrückten Promi-Namen» geben zu wollen, sondern sich für einen «sehr soliden, altmodischen Namen» entschieden zu haben.

Robbie Williams : Ein Leben wie eine Achterbahn

Der Brite Williams ist in den 1990er Jahren mit der Boyband Take That berühmt geworden. Dann feierte er auch größere Erfolge als Solokünstler (Angels). Jahrelang kämpfte er mit Suchtproblemen. In den vergangenen Jahren wurde es privat ruhiger um ihn.

Sind Sie schon Fan von news.de auf Facebook? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

boi/news.de/dpa

Bleiben Sie dran!

Wollen Sie wissen, wie das Thema weitergeht? Wir informieren Sie gerne.

Leserkommentare (0) Jetzt Artikel kommentieren
Kommentar schreiben  Netiquettelink | AGB
noch 600 Zeichen übrig